Anmelden    Registrieren
  • Autor
    Nachricht

In der Weihnachtsbäckerei

Beitragvon Wichtel » 4. Dezember 2017, 20:53

.... gibt es neue und alte Rezepte für leckere Kuchen, Plätzchen etc.
Liebe Grüße
Euer Advents-Wichtel

:wsmile:
Benutzeravatar
Wichtel
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 556
Registriert: 25. Oktober 2011, 14:16

Re: In der Weihnachtsbäckerei

Beitragvon Wichtel » 4. Dezember 2017, 20:57

Lebkuchen-Kirsch-Schnitten

Was wir brauchen:
80 g Zartbitter-Schokolade
4 Eier (Gr. M)
Salz
75 g Zucker
2 Päckchen Vanillin-Zucker
125 g Mehl
1 gestrichene(r) TL Backpulver
1 gestrichene(r) TL Lebkuchen-Gewürz
1 Glas (720 ml) Kirschen
1 P. Puddingpulver "Vanille" (zum Kochen; für 1/2 l Milch)
300 g Schlagsahne
2 TL Puderzucker
Zimt und Kakao
Backpapier

Wie es gemacht wird:
Eine quadratische Springform (ca. 23 x 23 cm) am Boden mit Backpapier auslegen. Schokolade in Stücke brechen und im heißen Wasserbad schmelzen. Ca. 5 Minuten abkühlen lassen.

Eier trennen. Eiweiß und 1 Pr. Salz steif schlagen, dabei Zucker und 1 Vanillin-Zucker einrieseln. Eigelb einzeln unterschlagen. Flüssige Schokolade nach und nach unterrühren. Mehl, Backpulver und Gewürz daraufsieben, unterheben. In die Form streichen.
Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Auskühlen

Kirschen abtropfen, Saft auffangen. Puddingpulver und 6 EL Saft verrühren. Rest Saft aufkochen, Puddingpulver einrühren. Unter Rühren 1 Minute köcheln. Kirschen unterheben. Ca. 15 Minuten abkühlen

Biskuit waagerecht halbieren. Den Formrand um den 1. Boden schließen. Kompott daraufstreichen. Den 2. Boden darauflegen. Sahne und 1 Vanillin-Zucker steif schlagen. Auf den 2. Boden streichen. Ca. 2 Stunden kalt stellen

Den Kuchen in ca. 12 Stücke schneiden. Vorm Servieren je 1 TL Puderzucker mit Zimt bzw. Kakao mischen. Mithilfe einer Schablone oder einer Ausstechform Tannenbäume auf jede Schnitte stäuben
Liebe Grüße
Euer Advents-Wichtel

:wsmile:
Benutzeravatar
Wichtel
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 556
Registriert: 25. Oktober 2011, 14:16

Re: In der Weihnachtsbäckerei

Beitragvon Nettsche » 17. Dezember 2017, 10:46

Schnelle und oberlecker Plätzchen - Achtung Suchtgefahr!
Man braucht lediglich:

250g Sonnenblumenkerne
125g Mandelstifte
125g braunen Rohrzucker
1 Ei
1 Eigelb

Alles schön vermengen, mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen auf Backpapier setzen und bei Mittelhitze backen.
Ich benutze 140C und ca. 11 - 12Minuten.

Ich hatte heute ein Blech mit zum Früchtekuchen reingeschoben, der heisser backen muss. Die Plätzchen sind zwar etwas dunkler, aber auch so mega lecker, weil der Zucker karamelisiert ist.


Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Bild
Nettsche
Benutzeravatar
Nettsche
Forums-Meister
Forums-Meister
 
Beiträge: 4250
Registriert: 29. Juli 2007, 12:07
Das Forum ist für mich: Ein wichter Teil meines Lebens.

Re: In der Weihnachtsbäckerei

Beitragvon yoshi » 17. Dezember 2017, 12:49

Das klingt ziemlich lecker! Mmmmh ... Probier ich!
yoshi
Benutzeravatar
yoshi
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 9634
Registriert: 2. August 2007, 08:04
Wohnort: im 5-Seen-Land
Das Forum ist für mich: Ein guter Freund, der mir viele verschiedene Blickwinkel auf das Leben eröffnet

Re: In der Weihnachtsbäckerei

Beitragvon lalisa » 17. Dezember 2017, 15:06

oh, das hört sich aber gut an. Ich wollte doch gar nicht mehr backen, aber ..... :pfeif:

lalisa
lalisa
Kriechender Günsel
Kriechender Günsel
 
Beiträge: 6362
Registriert: 28. August 2007, 09:13
Wohnort: Allgäu
Das Forum ist für mich: ein wunderbares Asyl vor dem Alltag

Re: In der Weihnachtsbäckerei

Beitragvon Nettsche » 17. Dezember 2017, 17:28

Es lohnt sich wirklich, weil man wenig braucht, schnell zusammengerührt und ausgebacken hat. Wenn ich anfange davon zu essen, muss ich mich immer ganz ganz sehr zügeln, um aufzuhören.
Nettsche
Benutzeravatar
Nettsche
Forums-Meister
Forums-Meister
 
Beiträge: 4250
Registriert: 29. Juli 2007, 12:07
Das Forum ist für mich: Ein wichter Teil meines Lebens.

Zurück zu Weihnachtsmarkt 2017

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast