Anmelden    Registrieren
  • Autor
    Nachricht

6. Türchen: Nikolaus kommt ins Haus

Beitragvon Wichtel » 6. Dezember 2018, 20:31

Wer war Nikolaus? – Nikolaustag

Am 6. Dezember ist Nikolaustag, der Namenstag des Heiligen Nikolaus, der im 4.Jahrhundert Bischof von Myra war.
Nikolaus war ein mildtätiger und freigebiger Mann, und es gibt viele Legenden über ihn. Einmal soll er einem armen Vater geholfen haben, für seine drei Töchter die Mitgift zu beschaffen, indem er Goldstücke durchs Fenster geworfen hat. In einer anderen Geschichte warf Nikolaus Gold in den Kamin einer armen Familie, und weil da gerade Strümpfe zum Trocknen hingen, landeten die Goldstücke in den Strümpfen. Deshalb hängen Kinder am Nikolaustag heute noch Strümpfe vor die Tür oder in den Kamin. Andere stellen ihre Schuhe auf und wünschen sich, dass Nikolaus sie mit Süßigkeiten und anderen kleinen Überraschungen füllt.
Nikolaus hat Kinder besonders gemocht und galt als Kinderfreund. So ist es nicht verwunderlich, dass es früher der Nikolaus war, der die Kinder am Nikolaustag mit Geschenken bescherte. Erst später haben ihn Christkind und Weihnachtsmann abgelöst und die Bescherung wurde auf den Heiligabend verschoben. Trotzdem zieht der Nikolaus auch heute noch am 6. Dezember als Heiliger Bischof verkleidet in Begleitung eines Gehilfen durch die Straßen und besucht die Kinder. In den Niederlanden ist er als Sinterklaas auch heute noch immer der wichtigste Gabenbringer in der Weihnachtszeit, denn dort findet die Bescherung am Nikolaustag statt.
Übrigens: Der Nikolaus hat viele Namen. In England heißt er ´Father Christmas´, in Amerika ´Santa Claus´, in Frankreich ´Pere Noel´, in Holland ‚Sinterklaas‘, in Japan ´Santa San´und in Rußland sagt man ´Djed Moroz` und das heißt ´Großvater aus der Kälte´.


UND JETZT DER KLASSIKER

Von drauß vom Walde komm ich her.
ich muß Euch sagen es weihnachtet sehr!
Allüberall auf den Tannenspitzen
sah ich goldene Lichtlein blitzen.
und droben aus dem Himmelstor
sah mit großen Augen das Christkind hervor.
Und wie ich so strolcht durch den finsteren Tann,
da rief's mich mit heller Stimme an:
Knecht Rupprecht, rief es, alter Gesell,
hebe die Beine und spute dich schnell.

Die Kerzen fangen zu brennen an,
das Himmelstor ist aufgetan.
Alt und Junge sollen nun
von der Jagd des Lebens einmal ruhn.
Und morgen flieg ich hinab zur Erden,
denn es soll wieder Weihnachten werden!

Ich sprach: O lieber Herre Christ,
Meine Reise fast zu Ende ist.
Ich soll nur noch in diese Stadt,
Wo's eitel gute Kinder hat.
Hast denn das Säcklein auch bei dir?
Ich sprach: Das Säcklein, das ist hier,
Denn Äpfel, Nuß und Mandelkern
essen fromme Kinder gern.
Hast denn die Rute auch bei dir?
Ich sprach: die Rute die ist hier.
Doch für die Kinder, nur die schlechten,
die trifft sie auf den Teil, den rechten
Christkindlein sprach: So ist es recht.
So geh mit Gott, mein treuer Knecht!

Von drauß, vom Walde komm ich her,
Ich muß euch sagen es weihnachtet sehr!
Nun sprecht wie ich's herinnen find:
sind's gute Kind, sind's böse Kind?


Bild
Liebe Grüße
Euer Advents-Wichtel

:wsmile:
Benutzeravatar
Wichtel
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 572
Registriert: 25. Oktober 2011, 14:16

Re: 6. Türchen: Nikolaus kommt ins Haus

Beitragvon der gatte » 6. Dezember 2018, 20:33

Konnte ich mal komplett auswendig .... Laaaaaaaaang ist es her.
---------------------------------

Für blinde Seelen sind Katzen ähnlich. Für Katzenliebhaber ist jede Katze, von Anbeginn an, absolut einzigartig.
Jenny de Vries

Und alles Getrennte findet sich wieder.
Friedrich Hölderlin
Benutzeravatar
der gatte
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 18157
Registriert: 9. Dezember 2007, 11:20
Wohnort: OWL
Das Forum ist für mich: eine große Familie

Re: 6. Türchen: Nikolaus kommt ins Haus

Beitragvon Kitti » 7. Dezember 2018, 06:40

Stimmt, ich auch Gatte.

Schön- danke für die Erinnerungen. :-)
Kitti
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 7729
Registriert: 29. Juli 2007, 19:32
Das Forum ist für mich: ein Ort mit Menschen, die für einen da sind in guten und in schlechten Zeiten ;-)

Zurück zu Weihnachtsmarkt 2018

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast