Anmelden    Registrieren

Er ist wieder da

Film-, Theater- und Musicalkritiken sind hier Thema (und Gott weiss was noch alles)

Moderator: eriam

  • Autor
    Nachricht

Er ist wieder da

Beitragvon andrea1 » 22. Oktober 2015, 07:03

Ich kopiere mal aus dem GM-Thread:
"Er ist wieder da". Ganz klar Satire: Es war zum einen lustig, Situationskomik, aber auch befremdend, bestürzend. Es gab immer wieder Einspieler, in denen der Hitlerdarsteller ins ganz normale Volk gegangen ist. Erschreckend, wie Bürger, Touris etc. auf ihn reagierten.
Zudem ist dieses Thema noch aktueller, als es letztes Jahr zu den Dreharbeiten war.
Der Film macht sehr, sehr nachdenklich ....
LG Andrea Bild



Wer etwas will, sucht einen Weg,
wer etwas nicht will, sucht einen Grund!
Benutzeravatar
andrea1
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 13158
Registriert: 30. November 2007, 20:55
Wohnort: CCAA
Das Forum ist für mich: ein Spiegel

Er ist wieder da

Beitragvon Walpurga » 22. Oktober 2015, 07:21

Ich habe das Buch zu Hause, bin aber über Seite 30 nicht hinausgekommen. Mich reut das Geld. Den Film werde ich mir nicht ansehen.
Viele Grüße - Walpurga

Lächeln, immer wieder lächeln ...
Walpurga
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 13869
Registriert: 29. Juli 2007, 19:09

Re: Er ist wieder da

Beitragvon Nina » 22. Oktober 2015, 07:22

Uns ging es auch so.

Zwischendrin habe ich richtig losgelacht, andere Stellen fand ich dann echt makaber! Und bestürzend, ja!

Ich verstehe nicht, wie so viele Menschen nichts aus der Geschichte gelernt haben. :(
Viele Grüße von Nina!
Benutzeravatar
Nina
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 9006
Registriert: 30. Juli 2007, 07:57
Wohnort: Trier
Das Forum ist für mich: ein Haufen lieber und vor allem ähnlich verrückter ;-) Menschen!

Re: Er ist wieder da

Beitragvon rlm » 22. Oktober 2015, 09:23

Wir haben das Buch gelesen; den Film werde ich mir wahrscheinlich nicht antun.

Für mich das Bestürzende daran, dass viele es nur auf diesen einen Aspekt unserer Geschichte beziehen und nicht über die zugrundeliegende Verblendung nachdenken, die es ja auch in einige andere Richtungen in unserer Gesellschaft gibt.
rlm

Das Glück ist kein Reiseziel, sondern eine Art zu reisen.
Benutzeravatar
rlm
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13798
Registriert: 1. August 2007, 05:52
Wohnort: am Sonnensegel des See
Das Forum ist für mich: ...ein Ort zum Luft holen, durch atmen und mit anregender Kommunikation erholen.

Re: Er ist wieder da

Beitragvon andrea1 » 22. Oktober 2015, 09:29

Ich find aber, das kommt in dem Film aber gut raus, RLM. Mag sein, dass manche mehr sehen, als andere, die glauben, es handele sich hierbei nur um "Komödie".
LG Andrea Bild



Wer etwas will, sucht einen Weg,
wer etwas nicht will, sucht einen Grund!
Benutzeravatar
andrea1
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 13158
Registriert: 30. November 2007, 20:55
Wohnort: CCAA
Das Forum ist für mich: ein Spiegel

Re: Er ist wieder da

Beitragvon yoshi » 22. Oktober 2015, 09:51

Das Buch fand ich sehr gut, die Ausschnitte aus dem Film, die ich gesehen habe, haben mir auch gefallen.
yoshi
Benutzeravatar
yoshi
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 9198
Registriert: 2. August 2007, 08:04
Wohnort: im 5-Seen-Land
Das Forum ist für mich: Ein guter Freund, der mir viele verschiedene Blickwinkel auf das Leben eröffnet

Re: Er ist wieder da

Beitragvon heini » 22. Oktober 2015, 19:01

Das von C. M. Herbst gelesene Hörbuch kann ich empfehlen. Manchmal habe ich laut losgelacht, manchmal blieb mir selbiges im Halse stecken.
Schönen Tag noch!
heini
Forums-Konifere
Forums-Konifere
 
Beiträge: 1815
Registriert: 28. Oktober 2008, 20:20
Wohnort: zwischen Nord- und Ostsee
Das Forum ist für mich: Entspannung pur

Re: Er ist wieder da

Beitragvon Wolle » 23. Oktober 2015, 07:59

heini hat geschrieben:Das von C. M. Herbst gelesene Hörbuch kann ich empfehlen. Manchmal habe ich laut losgelacht, manchmal blieb mir selbiges im Halse stecken.


Kann ich auch sehr empfehlen! Und auch der Film ist klasse! Er ist wirklich sehr lustig, aber er regt auch zum Nachdenken an! Zwischendrin blieb mir ab und an die Luft weg....
Wolle
Kaffeebringer
Kaffeebringer
 
Beiträge: 305
Registriert: 13. Dezember 2007, 11:06
Wohnort: Frankfurt

Zurück zu Laufende Bilder und Bretter, die die Welt bedeuten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast