Anmelden    Registrieren

Lieblingslieder

Auf besonderen Wunsch einer einzelnen Dame ;) hier die Rubrik zur Sammlung eurer musikalischen Tipps
Forumsregeln
Bitte in diesem Bereich keine Songtexte einstellen, sie stellen eine Verletzung des Urheberrechts dar und fordern u.U. Abmahnungen durch Anwälte heraus.
"[...]Wer unbedarft Liedtexte seines Idols online stellt, muss mit einer
Abmahnung der Berliner Anwaltskanzlei Wollmann und Partner rechnen.
Bereits 42 der meist nichtkommerziell arbeitenden Songtext-Webmaster
bekamen eine Kostennote in Höhe von rund 1600 Euro ins Haus -- pro
veröffentlichtem Songtext, wohlgemerkt.[...]"

Mehr darüber gibts bei Heise
  • Autor
    Nachricht

Lieblingslieder

Beitragvon She65 » 31. Dezember 2011, 01:53

Nach langer Zeit höre ich Musik wieder. Dabei sind einige Lieder herausgekommen, die begleiten und mir etwas bedeuten. Vielleicht ist ja ein Tipp dabei ?

http://www.youtube.com/watch?v=9_8-RPpFy9A Ein Ausnahmekünstler, der immer einen Platz hier findet.

http://www.youtube.com/watch?v=yHkUlzMMoYo Einfach nur der Wahnsinn pur !

http://www.youtube.com/watch?v=AjPau5QYtYs Ein gute-Laune-Lied, nach dem ich in Stimmung auch mal durch die Wohnung tanze.

http://www.youtube.com/watch?v=fZEz2jI_E-g Fish wird mich immer begeistern, auch wenn er älter geworden ist und seine Bühne nicht so groß wie damals ist.

http://www.youtube.com/watch?v=LGhSwjHv92Y Mein Heiligtum, das vermutlich wichtigste Lied in meinem Leben, das mir immer noch viel Kraft gibt.

http://www.youtube.com/watch?v=xVQ8_ULH-jo Wenn sie auch kommerziell geworden sind, so höre ich sie immer noch gerne, die Truppe des Grafen.

http://www.youtube.com/watch?v=h4UwbDg5EWw Eine Wahnsinns-Stimme, die mich seit meinem Irland-Aufenthalt vor vielen Jahren nicht mehr losgelassen hat.

http://www.youtube.com/watch?v=HhZ1BdMtw_Q Einfach nur schön...

http://www.youtube.com/watch?gl=DE&hl=de&v=7XlLpKH1S98 Dein ist mein ganzes Herz, Heinz-Rudolf, Du alter Weggefährte.
[url]
http://www.youtube.com/watch?v=vLBKOcUbHR0[/url] Alt, doch immer noch gut, I love it !

http://www.youtube.com/watch?v=kjRo_CHSdt0 Sie darf nicht fehlen, weil sie nicht nur stimmlich phantastisch ist.

Was sind Eure Lieblingslieder, die Euch begleiten und nie ersetzt werden können ?
"Wenn du jeden Schmerz gespürt und alle Tränen geweint hast, wenn sie Tropfen für Tropfen auf dein Herz gefallen sind, dann kommt die Weisheit." (alte Indianische Weisheit)

Bild
Dampfen macht viel mehr Spaß ! ,-)
Benutzeravatar
She65
Forums-Meister
Forums-Meister
 
Beiträge: 5183
Registriert: 31. Juli 2007, 11:49
Das Forum ist für mich: Was genau es ist, dafür fehlen mir die Worte. Doch es fühlt sich unheimlich wohl an. ;-)

Re: Lieblingslieder

Beitragvon Fini » 31. Dezember 2011, 11:40

schöne mischung, she
Liebe Grüße
Bilola, an der See Oste (Madita, 2010)


Ich nehme das Krokodil!

Bild
Benutzeravatar
Fini
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 11996
Registriert: 29. Juli 2007, 13:51
Wohnort: Greifsgewalt :)
Das Forum ist für mich: immer da!

Re: Lieblingslieder

Beitragvon Kitti » 31. Dezember 2011, 14:43

Finde ich auch, war einiges für mich dabei, besonders die Toten Hosen habe ich heute gebraucht. ;)

Ein ganz besonderes Lied für mich, besonders in diesem Jahr eine Art Hymne für mich, ist dieses hier:

http://www.youtube.com/watch?v=SF4LD-pDeeU

Über die anderen muss ich noch eine Weile nachdenken. ;)
Kitti
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 7609
Registriert: 29. Juli 2007, 19:32
Das Forum ist für mich: ein Ort mit Menschen, die für einen da sind in guten und in schlechten Zeiten ;-)

Re: Lieblingslieder

Beitragvon Tigo » 31. Dezember 2011, 18:20

Putzig, dass wir uns John Denver teilen. ;)

Meine Lieblingslieder sind gewiss zum Teil noch ungewöhnlicher und ich brauche ein wenig Zeit, damit ich keines vergesse. :)
Bild
Benutzeravatar
Tigo
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 16488
Registriert: 28. Juli 2007, 12:15
Wohnort: ... alles watte siehs is ... Oberhausen!

Re: Lieblingslieder

Beitragvon SophieS » 1. Januar 2012, 09:22

Danke She fürs Teilen - besonders für die Hosen und John Denver.

Meine Lieblingslieder? Ich denk darüber nach :)
Liebe Grüße, SophieS

Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.
Francesco Petrarca
(1304 - 1374)
Bild
Benutzeravatar
SophieS
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 21896
Registriert: 29. Juli 2007, 14:15
Wohnort: Pfalz
Das Forum ist für mich: wie ein kuscheliges gemütliches Stammcafé in dem man lauter nette Leute trifft.

Lieblingslieder

Beitragvon hexlein » 1. Januar 2012, 23:29

Ich könnte mich jetzt nicht so festlegen mir gefällt vieles;)schöne Auswahl she
Benutzeravatar
hexlein
Geraldine von der Vogelweide
 
Beiträge: 9645
Registriert: 10. März 2008, 14:58
Das Forum ist für mich: a unique gift

Re: Lieblingslieder

Beitragvon Fini » 2. Januar 2012, 00:51

Ich unterschreibe bei hexlein
Mir gefällt einfach zuviel, als dass ich mich festlegen könnte

Zur zeit sind es "set fire to the rain" von adele und "closer" von kings of leon
Liebe Grüße
Bilola, an der See Oste (Madita, 2010)


Ich nehme das Krokodil!

Bild
Benutzeravatar
Fini
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 11996
Registriert: 29. Juli 2007, 13:51
Wohnort: Greifsgewalt :)
Das Forum ist für mich: immer da!

Re: Lieblingslieder

Beitragvon She65 » 3. Januar 2012, 21:34

Es war wirklich nur eine Auswahl, die mir ganz herzlich einfiel. Lieder, die mich - vielleicht auch durch das dünne Fell derzeit - immer wieder bewegen. Mein Spektrum ist weitaus größer, so fällt mir z. B. jetzt noch unbedingt Billy Joel ein, die Carpenters, natürlich die Cranberries (als ich meinen Mann lieben lernte), doch auch Elvis, Michael Jackson, Michael Learns to Rock, Soulsister (Wild love affair unbedingt), Terra Naomi, unbedingt auch Jon Bon Jovi, die Balladen von Metallica, je nach Stimmungslage auch härter. ;) Und noch viel mehr, doch die am tiefsten gehenden waren das auch.

Die Toten Hosen haben allerdings den tiefsten Eindruck hinterlassen, den es gibt. Als ich damals ganz furchtbar am Boden war, schenkte mir mein Freund Andi nur dieses Lied "Steh auf", auf einer CD gebrannt. Nie hätte ich gedacht, dass ein Lied das leisten kann, was es tat, es richtete wirklich auf. John Denver ist mir vertaut, seitdem ich Kind war. Mein Exfreund machte Musik, auch in Kneipen und kleineren Auftrittsorten, am Ende spielte er immer "I´m leaving..." für mich. Kein Wunder, dass er sich per E-Mail meldete, als ich das hier schrieb. ;)

Musik hat für mich nach allem, was ich hier las, nicht den Stellenwert, den es für Euch hat. Es ist nichts für jeden Tag, keine Berieselung ständig, das wäre mir too much. Doch hin und wieder, wenn mir danach ist, dann krame ich im großen Regal - der Gatte ist recht gut ausgestattet und kauft auch gerne mal hinzu, was uns Freude macht. Dann genießen wir, manchmal tanze ich danach, dann ist auch wieder gut. ;)

Kitti, das gefällt mir auch, es hat Tiefgang. ;)

Wenn Euch noch etwas einfällt, bin ich ganz Ohr. ;)
"Wenn du jeden Schmerz gespürt und alle Tränen geweint hast, wenn sie Tropfen für Tropfen auf dein Herz gefallen sind, dann kommt die Weisheit." (alte Indianische Weisheit)

Bild
Dampfen macht viel mehr Spaß ! ,-)
Benutzeravatar
She65
Forums-Meister
Forums-Meister
 
Beiträge: 5183
Registriert: 31. Juli 2007, 11:49
Das Forum ist für mich: Was genau es ist, dafür fehlen mir die Worte. Doch es fühlt sich unheimlich wohl an. ;-)

Re: Lieblingslieder

Beitragvon Venus » 4. Januar 2012, 23:40

She, das ist eine schöne Sammlung und so ein privater Einblick.

Statt auf deine Auflistung einfach mit einer Lieblingsliste zu antworten, muss ich noch einiges drumherum mit darstellen.
Ohne Musik würde mir etwas Wichtiges im Leben fehlen. Als ich umgezogen bin, habe ich so ziemlich als erstes die Stereoanlage aufgebaut und mit 'meiner' Musik meinen Raum eingenommen. Und immer wenn es mir gut ging, wenn es mir schlecht ging, habe ich die Musik gebraucht, um meine Stimmung auszudrücken. Auch mal um aus einer bedrückten Stimmung mein Gleichgewicht wieder zu bekommen. Sie hat mich bei den Chemos abgelenkt und mich stabilisiert. Sie hat mich während meiner Trennung aufgefangen. Sie gehört für mich zu meiner guten Laune, damit ich sie raussingen kann; zu meinen traurigen Stunden, damit ich weinen kann; zu einem guten Essen oder zu einer Party als Hintergrundmusik; beim Schaumbad als Entspannung, als besonderes Erlebnis in einem Konzert (gerne auch Klassik) - ja, und einige Zeit habe ich 'dabei' leise Musik der sanften Sorte aufgelegt... Und Musik ist unverzichtbar beim Tanzen, was mir immer wieder das Gefühl gibt: ja, ich lebe!!
Hier eine Auswahl meiner Lieblingslieder, die in meinem Leben eine Rolle spielen:

Beatles (imagine, yesterday),
Grönemeyer (Bochum... ),
Elton John (crocodile rock, candle in the wind),
Carpenters (solitaire),
Gilbert O'Sullivan (Claire),
Joe Cocker (n'oubliez jamais),
Leo Sayer (Orchad road, unchained melody),
Phil Collins (one more night, wear my hat),
Queen (I was born to love you, mother love, I want to break free, Bohemian Rhapsody),
Seal (stand by me, this is a mans world),
George Michael (you and me),
Sade (by your side, lovers rock, king of sorrow),
Gloria Estefan (volveras, mi tierra),
Marc Anthony (da la vuelta, you sang to me),
Buena Vista Social Club (Chan chan, candela, mariposa...),
Caro Emerald (a night like this),
Santana (Maria),
Chris Rea (road to hell),
Eric Clapton (tears in heaven),
Jon Secada (stop, speak to the wind),
Toni Braxton (unbreak my heart),
Rod Stewart (tonight is the night),
Sting (Fragilidad)...
West side strory (there's a place for us),
J.S. Bach (Air),
Mozart (Klarinettenkonzert A-Dur),
Anne Sophie von Otter (for the stars),
Schönherz + Fleer (Rilke-Projekt).

Unvollständig, aber ein kleiner Einblick...*seufz* jetzt ist es schon spät geworden, weil ich beim Durchhören ziemlich sentimental hängen geblieben bin.
Never walk when you can dance
I ain't never too old to dance (Chris Rea)

Was ich getanzt habe, kann mir keiner mehr nehmen (aus Spanien)
Benutzeravatar
Venus
Mein erster Platinstern
Mein erster Platinstern
 
Beiträge: 4027
Registriert: 29. März 2011, 10:30
Wohnort: Das Dorf an der Düssel
Das Forum ist für mich: Wie Grünkohltreffen, nur virtuell

Re: Lieblingslieder

Beitragvon Tigo » 4. Januar 2012, 23:51

Venus, ich hätte es besser nicht beschreiben können, was Musik für mich bedeutet! Danke! :kuss2:
Bild
Benutzeravatar
Tigo
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 16488
Registriert: 28. Juli 2007, 12:15
Wohnort: ... alles watte siehs is ... Oberhausen!

Nächste

Zurück zu Musiktipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron