Anmelden    Registrieren

Finnebassen - entspannte Clubmusic

Auf besonderen Wunsch einer einzelnen Dame ;) hier die Rubrik zur Sammlung eurer musikalischen Tipps
Forumsregeln
Bitte in diesem Bereich keine Songtexte einstellen, sie stellen eine Verletzung des Urheberrechts dar und fordern u.U. Abmahnungen durch Anwälte heraus.
"[...]Wer unbedarft Liedtexte seines Idols online stellt, muss mit einer
Abmahnung der Berliner Anwaltskanzlei Wollmann und Partner rechnen.
Bereits 42 der meist nichtkommerziell arbeitenden Songtext-Webmaster
bekamen eine Kostennote in Höhe von rund 1600 Euro ins Haus -- pro
veröffentlichtem Songtext, wohlgemerkt.[...]"

Mehr darüber gibts bei Heise
  • Autor
    Nachricht

Finnebassen - entspannte Clubmusic

Beitragvon bandita » 6. März 2013, 17:05

Ich bin vor ein paar Tagen erst auf Finnebassen aufmerksam gemacht worden.
Er selbst bezeichnet es als housemusic, es ist ein Elektrosound mit ein wenig sanften Bässen, manchmal mit Gesang, manchmal ohne.
Hier kann man viel reinhören:
https://soundcloud.com/finnebassen
Sehr schön finde ich z.B. Jezebel (von Sade)
Läuft grad bei mir auf Dauerschleife nebenbei beim lernen, auch wenn manche Lieder zum Mitwippen animieren.
Beziehungsstatus: Amor mag mich!
Benutzeravatar
bandita
Tastenteufel
Tastenteufel
 
Beiträge: 2594
Registriert: 27. März 2008, 08:15
Wohnort: Westmuc
Das Forum ist für mich: Halt, Freundlichkeit, Anteilnahme

Zurück zu Musiktipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron