Anmelden    Registrieren

Das Kraut des Monats Juni

Rezepte aus der Hexenküche
  • Autor
    Nachricht

Das Kraut des Monats Juni

Beitragvon Gytha » 31. Juli 2007, 09:52

Lavendel

In vielen klassischen Parfüms ist Lavendel enthalten,sein Duft ist süß, doch auch herb, erinnert an sonnenwarme Wiesen und frische Luft. Schon sein Geruch wirkt beruhigend und nervenstärkend, Blätter oder Blüten, zwischen den Fingern zerrieben, sind ein schnelles Hilfsmittel bei Schwächeanfällen. Die einzigen, die seinen Duft nicht mögen, sind die Motten, deshalb ist getrockneter Lavendel in Kleiderschränken ein altes Hausmittel, um sie fernzuhalten. Abgesehen davon riecht Bettwäsche, zwischen die Beutel mit Lavendel gelegt wurde, besonders gut und schenkt dem Schläfer angenehme Träume. Lavendel bildet mit Thymian und Rosmarin das Bouquet garni des Mittelmeerraums. Hängen sie ein Kräutersträußchen
in dieser Kombination als Schutz für Ihre Küche auf.

In Kräuterzaubern unterstützt Lavendel die Wünsche nach Weisheit und Wissen, Lavendel als Räucherwerk wirkt reinigend und klärt den Geist. Mit einem kleinen Kräuterbesen aus Lavendel können Sie die rituelle Reinigung in Ihrem Haus vollziehen. Versprühen Sie noch etwas Lavendelduft, oder zerreiben Sie Blättchen und Blüten.
Quelle: Magischer Kalender 2001
Gruß
Gytha

-------------------
Bild
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen. (Heiner Geissler, dt. Politiker)
Benutzeravatar
Gytha
Gummibärchen Huhöfer-Steintz
 
Beiträge: 15548
Registriert: 27. Juli 2007, 22:42
Wohnort: OWL
Das Forum ist für mich: Das Wichtigste gleich nach dem Gatten und der Katzenbande

Ich pass immer auf euch auf.

Re: Das Kraut des Monats Juni

Beitragvon Dido » 31. Juli 2007, 09:53

Danke Gytha, hab ich alles im Garten. Dann werde ich die Tage mal ein Mittelmeerraumbouquet zusammenstellen!
Dido

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Bild
Benutzeravatar
Dido
Unheimliche Betschwester
Unheimliche Betschwester
 
Beiträge: 14940
Registriert: 28. Juli 2007, 11:12
Wohnort: am liebsten auf Madeira

Re: Das Kraut des Monats Juni

Beitragvon Avalonstar » 31. Juli 2007, 09:53

Oh schön, ich mag Lavendel :) Ich habe erst einen Lavendelstrauch zum Geburtstag bekommen. Hoffentlich wächst und gedeiht er auch schön :)
~*Avalonstar*~

I'm Death, not taxes. I turn up only once

Bild Bild
Sündige Glitzer-Flanell-Schwester
Benutzeravatar
Avalonstar
Unheimliche Betschwester
Unheimliche Betschwester
 
Beiträge: 5457
Registriert: 30. Juli 2007, 06:34

Re: Das Kraut des Monats Juni

Beitragvon Walpurga » 31. Juli 2007, 09:54

In dem Zusammenhang muss ich euch etwas Lustiges erzählen.
Ich habe letztes Jahr von meinem riesigen Lavendelbusch die Blüten geerntet, habe sie sorgsam von den Rispen entfernt und wollte kleine Beutelchen nähen, um sie damit zu füllen. Wohin solange mit den Blüten? Ich schlug sie in ein sauberes Geschirrtuch ein. Da ich wenig Zeit hatte, verzögerte sich das Nähen der Beutelchen immer mehr. Das Geschirrtuch wanderte in der Wohnung umher und landete schließlich auf meinem privaten Walpurga-Bücherregal mit ausgewählter Walpurga-Lektüre neben meinem Bett.
Dort lag es den ganzen Winter, der Schnee schmolz, der Frühling kam, das Geschirrtuch mit Lavendelblüten geriet völlig in Vergessenheit...

Doch dann kam der Tag, an dem mich der Putzzwang durchs Haus trieb. Alle Fenster auf, die Gardinen gewaschen, die Böden ordentlich gereinigt, die Bücher abgestaubt.

Plötzlich - ein Schrei! Eine hysterische Frauenstimme!

Beim Abstauben der Bücher war etwas aus einem verstaubten Geschirrtuch gefallen, sah aus wie Würmer und Maden!!! Igitt!!!

Dann Gekicher. Leise erst, dann immer lauter.

Die vermeintlichen Würmer, die mir auf die Füße gefallen waren, stellten sich als Lavendelblüten heraus.

Sie rochen immer noch sehr gut, ich habe sie dann aufgesaugt. Hmmm, lecker, wie mein Staubsauger die nächste Zeit roch.

Dieses Jahr, ich schwöre es, werde ich die Lavendelblüten SOFORT verarbeiten.
Viele Grüße - Walpurga

Lächeln, immer wieder lächeln ...
Walpurga
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 14439
Registriert: 29. Juli 2007, 19:09

Zurück zu Der Kräutergarten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast