Anmelden    Registrieren

Das Kraut des Monats November

Rezepte aus der Hexenküche
  • Autor
    Nachricht

Das Kraut des Monats November

Beitragvon Gytha » 2. August 2007, 10:37

Gytha schrieb am 04.11.2005 18:20 Uhr:
Der Lorbeer

Die Orakelpriesterinnen von Delphi schliefen auf Lorbeerblättern, kauten die Blätter und inhalierten den Rauch des brennenden Lorbeers, bevor sie in Trance fielen. Als äußerliche Anwendung drückte man den Teilnehmern der Olympischen Spiele Kränze aus Lorbeer auf das siegreiche Haupt. Doch auch als Heilmittel fand und findet Lorbeer seinen Einsatz, man muss aber mit der Dosierung vorsichtig sein, denn ein Zuviel kann zu Übelkeit und führen. Ansonsten hilft er gegen Magenkrämpfe und regt die Verdauung an.
Selbstverständlich darf der Lorbeer in der Küche nicht fehlen, in Suppen und Saucen, bei Braten und bei eingelegten Gemüsen wird sein mild bitterer Geschmack geschätzt.

Die auf die Schwellung gelegten Blätter lindern Insektenstiche.

In Kräuterzaubern unterstützt er die Wünsche nach Erfolgen, Siegen und Gewinnen und schützt vor dem bösen Blick.
(Quelle: Magischer Kalender 2001)
Gruß
Gytha

-------------------
Bild
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen. (Heiner Geissler, dt. Politiker)
Benutzeravatar
Gytha
Gummibärchen Huhöfer-Steintz
 
Beiträge: 15548
Registriert: 27. Juli 2007, 22:42
Wohnort: OWL
Das Forum ist für mich: Das Wichtigste gleich nach dem Gatten und der Katzenbande

Ich pass immer auf euch auf.

Re: Das Kraut des Monats November

Beitragvon Dido » 2. August 2007, 10:37

Dido schrieb am 04.11.2005 21:22 Uhr:
Oh danke - ich hab schon drauf gewartet.

Aber warum fällt mir bei Lorbeer bloß gleich Rotkohl ein???
Dido

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Bild
Benutzeravatar
Dido
Unheimliche Betschwester
Unheimliche Betschwester
 
Beiträge: 15032
Registriert: 28. Juli 2007, 11:12
Wohnort: am liebsten auf Madeira

Re: Das Kraut des Monats November

Beitragvon SophieS » 2. August 2007, 10:38

SophieS schrieb am 04.11.2005 22:28 Uhr:
weil wir hier alle irgendwie einen Hang zur Gefräßigkeit haben :D
Mir sind als erstes meine Sahnekartöffelchen eingefallen, da gehört der nämlich auch rein :D
Liebe Grüße, SophieS

Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.
Francesco Petrarca
(1304 - 1374)
Bild
Benutzeravatar
SophieS
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 21918
Registriert: 29. Juli 2007, 14:15
Wohnort: Pfalz
Das Forum ist für mich: wie ein kuscheliges gemütliches Stammcafé in dem man lauter nette Leute trifft.

Re: Das Kraut des Monats November

Beitragvon Avalonstar » 2. August 2007, 10:38

Avalonstar schrieb am 04.11.2005 22:32 Uhr:
Gytha, du solltest das Forum vielleicht in "Heim der unheimlich verfressenen Betschwestern" umbenennen :D
~*Avalonstar*~

I'm Death, not taxes. I turn up only once

Bild Bild
Sündige Glitzer-Flanell-Schwester
Benutzeravatar
Avalonstar
Unheimliche Betschwester
Unheimliche Betschwester
 
Beiträge: 5457
Registriert: 30. Juli 2007, 06:34

Re: Das Kraut des Monats November

Beitragvon Camille » 2. August 2007, 10:39

camille schrieb am 06.11.2005 19:28 Uhr:
Ich geb noch saure Leber dazu! :D
Camille
 

Zurück zu Der Kräutergarten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron