Anmelden    Registrieren
  • Autor
    Nachricht

Marc Elsberg: Zero

Beitragvon andrea1 » 11. September 2017, 14:42

Klappentext:
Wer sich im Netz bewegt, für den gibt es kein Entkommen

Sie wissen, WER wir sind, WO wir sind - und WAS wir als Nächstes tun werden!

London. Bei einer Verfolgungsjagd wird ein Junge erschossen. Sein Tod führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der gefeierten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten – und verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warnt vor Freemee und vor der Macht, die der Online-Newcomer einigen wenigen verleihen könnte: ZERO, der meistgesuchte Online-Aktivist der Welt. Als Cynthia anfängt, genauer zu recherchieren, wird sie selbst zur Gejagten. Doch in einer Welt voller Kameras, Datenbrillen und Smartphones gibt es kein Entkommen …


https://www.randomhouse.de/Buch/ZERO-Si ... 433077.rhd

Fazit:
Zu diesem Buch existieren in mir zwei Seelen. Es hat für mich den Anschein, dass der Autor etwas Wichtiges auszusagen hatte und dann drumherum eine Geschichte konstruiert hat. Und diese konstruierte Geschichte ist für mich einfach ein wenig platt, hat wenig Leben. Was der Autor jedoch hinsichtlich Datenschutz, unserem Umgang mit unseren eigenen Daten, der virtuellen Welt der Daten, Manipulation der eigenen Person und Fremdbestimmtheit auszusagen hat, ist äußerst spannend und geht auch in die Tiefe. Ein hochkomplexes Thema interessant und spannend aufbereitet. Darum sehe ich über die etwas schwache Geschichte hinweg und erfreue mich mehr an der Aussage des Buches.
Am Ende des Buches gibt es noch ein Nachwort und auch den Nachdruck einer Rede die der Autor zu diesem Thema gehalten hat. Für mich auch noch ein Pluspunkt für dieses Buch.
Kleine Anekdote am Rand: Wer das Buch von vorne bis hinten durchliest, kann dann den hinteren Klappentext lesen, wo der Verlag dann doch um den Besuch bei Twitter oder Facebook bittet. Das ist dann doch ein wenig paradox oder bizarr, auf jeden Fall hatte ich dann den Lacher des Tages. ;)

Ich würde das Buch empfehlen.
LG Andrea Bild



Wer etwas will, sucht einen Weg,
wer etwas nicht will, sucht einen Grund!



Lesen gefährdet die Dummheit!!!
Benutzeravatar
andrea1
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 13396
Registriert: 30. November 2007, 20:55
Wohnort: CCAA
Das Forum ist für mich: ein Spiegel

Marc Elsberg: Zero

Beitragvon Walpurga » 11. September 2017, 16:26

Ich finde dieses Buch ebenfalls ausgezeichnet, inklusive der Geschichte. ;) Zusätzlich zu dem von andrea oben erwähnten geht es auch um die Zukunft, um Online-Nutzung, von der wir noch keine Vorstellung haben oder die Idee daran für bizarr halten. Als Beispiel sei hier der Einsatz von Datenbrillen genannt, die in Firmen sehr gute Dienste verrichten werden können, indem sie Schritt-für-Schritt-Anleitungen vorgeben können. Und dann gibt es eben noch andere Felder, die durchaus missbräuchlich genutzt und gefährlich sein können.

Ein insgesamt sehr interessantes Buch, das insbesondere dem geneigten Leser den Datenkraken gegenüber misstrauischer macht.

Eine gute Ergänzung zum Thema ist "The Circle". Ebenfalls ein empfehlenswertes Buch, zu dem ich hier geschrieben habe.


Viele Grüße - Walpurga
Viele Grüße - Walpurga

Lächeln, immer wieder lächeln ...
Walpurga
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 14169
Registriert: 29. Juli 2007, 19:09

Re: Marc Elsberg: Zero

Beitragvon andrea1 » 11. September 2017, 17:24

The circle ist jetzt verfilmt und im Kino :]
LG Andrea Bild



Wer etwas will, sucht einen Weg,
wer etwas nicht will, sucht einen Grund!



Lesen gefährdet die Dummheit!!!
Benutzeravatar
andrea1
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 13396
Registriert: 30. November 2007, 20:55
Wohnort: CCAA
Das Forum ist für mich: ein Spiegel

Re: Marc Elsberg: Zero

Beitragvon Walpurga » 11. September 2017, 20:18

Hast du ihn schon gesehen, andrea? Ich will ja unbedingt rein, bin aber etwas skeptisch, wie man das verfilmt.


Viele Grüße - Walpurga
Viele Grüße - Walpurga

Lächeln, immer wieder lächeln ...
Walpurga
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 14169
Registriert: 29. Juli 2007, 19:09

Re: Marc Elsberg: Zero

Beitragvon andrea1 » 11. September 2017, 20:48

Gesehen noch nicht, wir wollen ihn uns aber auch anschauen. Ich bin sehr gespannt, wie dieses Buch verfilmt wurde.
LG Andrea Bild



Wer etwas will, sucht einen Weg,
wer etwas nicht will, sucht einen Grund!



Lesen gefährdet die Dummheit!!!
Benutzeravatar
andrea1
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 13396
Registriert: 30. November 2007, 20:55
Wohnort: CCAA
Das Forum ist für mich: ein Spiegel

Zurück zu Krimis und Thriller

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron