Anmelden    Registrieren
  • Autor
    Nachricht

Jussi Adler Olsen: Selfies

Beitragvon andrea1 » 21. März 2017, 10:45

Der siebte Band um Carl Morck und Assad. ;) Mir hat er gut gefallen, es war spannend und auch amüsant und manchmal auch berührend. Auch wenn ziemlich früh klar wird, wer Täter und Opfer ist, bleibt man doch mit ganzem Herzen und Aufmerksamkeit dran, um die Auflösung zu erfahren.
Klare Empfehlung von mir. :wstern:

Vizepolizeikommissar Carl Mørck wird zur Aufklärung eines brutalen Todesfalls von der Mordkommission in Kopenhagen hinzugezogen. Wie sich herausstellt, gibt es eine Verbindung zu einem mehrere Jahre zurückliegenden und ausgesprochen brisanten cold case, aus dem sich schwerwiegende Konsequenzen für die aktuellen Ermittlungen ergeben. Ausgerechnet jetzt geht es Carls Assistentin Rose sehr schlecht. Sie wird von grauenhaften Erinnerungen aus ihrer Vergangenheit heimgesucht. Rose kämpft mit aller Macht dagegen an - und gegen das Dunkel, in dem sie zu ertrinken droht. Welche Rolle spielen die jungen Frauen Michelle, Jasmin und Denise, die sich zu einem starken und hochexplosiven Kleeblatt verbündet haben?

https://www.dtv.de/buch/jussi-adler-ols ... 0wodoBkIrA
LG Andrea Bild



Wer etwas will, sucht einen Weg,
wer etwas nicht will, sucht einen Grund!
Benutzeravatar
andrea1
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 12894
Registriert: 30. November 2007, 20:55
Wohnort: CCAA
Das Forum ist für mich: ein Spiegel

Zurück zu Krimis und Thriller

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast