Anmelden    Registrieren
  • Autor
    Nachricht

Geröstete Kartoffeln-Kürbis-Salat

Beitragvon Nina » 20. Juni 2015, 10:43

400 g Hokkaido-Kürbis
800 g kleine Kartoffeln, vorwiegend festkochend
3 EL Olivenöl
1 TL Meersalz
1/2 TL Pfeffer

Kürbis putzen und waschen, Kartoffeln waschen. Kartoffeln halbieren bzw. vierteln, Kürbis in ca. 3 x 3 cm große Stücke schneiden. Mit Olivenöl und Salz/Pfeffer mischen, auf ein Backblech geben. Bei 180 °C Umluft ca. 30 Minuten im Ofen schmurgeln lassen.

(Dieses Mal habe ich noch ein paar mediterrane Kräuter mit aufs Blech gegeben.)

Währenddessen:

150 g (ich habe 500 g genommen) grüne Bohnen putzen und blanchieren

1 Zwiebel in feine Würfel schneiden, 2 Zehen Knoblauch pressen
Ca. 12 getrocknete Tomaten in Öl abtropfen lassen, in Streifen schneiden

Dressing aus:
4 EL Olivenöl
2 EL Sherryessig
viel glatter Petersilie
(ggf. Schnittlauch)
Salz, Pfeffer

Wenn Kartoffeln und Kürbis durch sind, alles miteinander vermischen und ggf. nochmal abschmecken.
Viele Grüße von Nina!
Benutzeravatar
Nina
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 8875
Registriert: 30. Juli 2007, 07:57
Wohnort: Trier
Das Forum ist für mich: ein Haufen lieber und vor allem ähnlich verrückter ;-) Menschen!

Zurück zu Salate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast