Anmelden    Registrieren
  • Autor
    Nachricht

Blumenkohl überbacken

Beitragvon Tigo » 6. August 2007, 07:36

Tigo schrieb am 17.01.2007 11:11 Uhr:
Zählt das als Auflauf? Hier schon. ;)

Einen Blumenkohl zerlegen, die Röschen kurz in Salzwasser köcheln lassen, bis sie weich sind.

Dann in eine Auflaufform geben, großzügig Muskatnuss darüber verreiben.

1/8 Liter warmes Wasser mit 1,5 TL Gekörnter Brühe vermengen, drei Eier darunter schlagen, ein wenig Pfeffer oder Ingwer dazu. Nach gutem Verquirlen über den Blumenkohl schütten, anschließend geraspelten Käse nach Geschmack darüber streuen.

Bei 175 Grad ca. 20-25 Minuten im Ofen backen, die letzten fünf Minuten auf Unterhitze, damit das Ei schön stockt.

Fertisch! :)
Bild
Benutzeravatar
Tigo
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 16488
Registriert: 28. Juli 2007, 12:15
Wohnort: ... alles watte siehs is ... Oberhausen!

Re: Blumenkohl überbacken

Beitragvon SophieS » 9. Januar 2013, 11:16

Das müsste doch auch mit Kohlrabi gehen?
Liebe Grüße, SophieS

Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.
Francesco Petrarca
(1304 - 1374)
Bild
Benutzeravatar
SophieS
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 21942
Registriert: 29. Juli 2007, 14:15
Wohnort: Pfalz
Das Forum ist für mich: wie ein kuscheliges gemütliches Stammcafé in dem man lauter nette Leute trifft.

Re: Blumenkohl überbacken

Beitragvon Avalonstar » 9. Januar 2013, 11:34

Das geht mit so ziemlich jedem Gemüse, das im Ofen überbacken werden soll. Ich hatte das letztens mit Kartoffeln, Lauch und noch irgendwas.
~*Avalonstar*~

I'm Death, not taxes. I turn up only once

Bild Bild
Sündige Glitzer-Flanell-Schwester
Benutzeravatar
Avalonstar
Unheimliche Betschwester
Unheimliche Betschwester
 
Beiträge: 5457
Registriert: 30. Juli 2007, 06:34

Re: Blumenkohl überbacken

Beitragvon SophieS » 9. Januar 2013, 11:38

Dann weiß ich, was ich heute Abend esse :)
Liebe Grüße, SophieS

Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.
Francesco Petrarca
(1304 - 1374)
Bild
Benutzeravatar
SophieS
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 21942
Registriert: 29. Juli 2007, 14:15
Wohnort: Pfalz
Das Forum ist für mich: wie ein kuscheliges gemütliches Stammcafé in dem man lauter nette Leute trifft.

Zurück zu Aufläufe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast