Anmelden    Registrieren

Kragenbär

Hier kann alles rund um das Thema Katzen gepostet werden.
Hunde, Pferde und andere tierische Zwei-, Vier- oder Mehrbeiner sind in dieser Rubrik gern gesehene Gäste ;)
  • Autor
    Nachricht

Kragenbär

Beitragvon robbie_karotte » 15. Juli 2017, 09:59

Wuff, jetzt melde ich mich auch mal zu Wort.
Meine bisher so zuverlässige Kopfkraulerin hat mir diesem dämlichen Kragen verpasst. Und seit Montag zwickt es an meinem Bauch. Jedesmal wenn ich nachsehen will, hindert mich dieses blöde Teil am Kopf daran. Und wenn ich auf die Idee komme, mit meinem Hinterbein mal daran zu kratzen, schreit die Alte mich an. Dabei juckt das so arg... :flenn:
Highlight des Tages sind die Spaziergänge. Dafür kommt das Ding dann runter und dann ist es fast so wie früher. Bis auf die Treppen. Die werde ich momentan getragen. Ich würde es zwar selbst versuchen, immerhin habe ich ja bewiesen, dass ich da mittlerweile schnell rauf und runter komme, aber momentan darf ich es nicht. Verstehe ich zwar nicht, aber was soll's. So ist es auch ganz schön bequem. Und es gibt abends jetzt auch dieses leckere Nassfutter. Vorher hat sie mir immer so trockenes Zeugs gegeben und was von schönen Zähnen gemurmelt. Dabei fresse ich das andere Futter viel lieber. Wenigstens das hat sie geschnallt.
Was auch ganz doof ist, ich durfte gestern nicht mit meinem Freund Henry toben. Dabei freue ich mich immer so doll, wenn wir uns unterwegs begegnen. Das ist so ein netter Kerl. Aber gestern hat die Alte mich ganz doll festgehalten, so dass wir uns nur mit den Nasen berühren konnten. Richtig blöd.
Sie erzählt mir immer, dass der Kragen in zwei Wochen Geschichte ist. Hoffentlich stimmt das auch. Ich möchte doch so gerne wieder rumtoben. Und der Sig. Rasco hat doch auch keinen Kragen. Es ist einfach ungerecht, diese Welt der Dosenöffner....

Eure Selma

Bild
Ich nehme auch das Krokodil und tausche es dann gegen einen Panther um!
Benutzeravatar
robbie_karotte
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 7788
Registriert: 30. Juli 2007, 06:29
Das Forum ist für mich: jede Menge neuer Freunde

Re: Kragenbär

Beitragvon Dido » 15. Juli 2017, 10:17

Glücklich siehst du wirklich nicht aus, Selma. Und das Ding muss wirklich 2 ganze Woche dranbleiben??
Dido

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Bild
Benutzeravatar
Dido
Unheimliche Betschwester
Unheimliche Betschwester
 
Beiträge: 14101
Registriert: 28. Juli 2007, 11:12
Wohnort: am liebsten auf Madeira

Re: Kragenbär

Beitragvon der gatte » 15. Juli 2017, 10:25

Oh je, Selma. Aber die Zeit vergeht schneller als gedacht und dann ist das doofe Teil wieder weg.
---------------------------------

Für blinde Seelen sind Katzen ähnlich. Für Katzenliebhaber ist jede Katze, von Anbeginn an, absolut einzigartig.
Jenny de Vries

Und alles Getrennte findet sich wieder.
Friedrich Hölderlin
Benutzeravatar
der gatte
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 17396
Registriert: 9. Dezember 2007, 11:20
Wohnort: OWL
Das Forum ist für mich: eine große Familie

Re: Kragenbär

Beitragvon robbie_karotte » 15. Juli 2017, 10:41

Ja Leute, die Leute in dem Haus, wo es so komisch roch und ich so tief und fest geschlafen habe, wollen, dass dieses Ding noch bis übernächsten Montag drauf bleibt. Da ist wohl eine Naht unter meinem Bauch (ich kann es ja nicht sehen :| ) und wenn die Fäden weg sind, dann kann der Kragen wohl runter. Vorher nicht, damit ich die Naht nicht mehr aufbeissen kann. Die trauen mir wohl nur Blödsinn zu. :cry: Und meinen Bauch haben die auch rasiert. Also von dem komischen Typen mit dem Ding um den Hals nehme ich auch keine Lekkerlis mehr an. Der weiss sowieso nicht, dass ich lieber getrocknete Fleischstücke und nicht diese gebackenen Kekse mag.
Ich nehme auch das Krokodil und tausche es dann gegen einen Panther um!
Benutzeravatar
robbie_karotte
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 7788
Registriert: 30. Juli 2007, 06:29
Das Forum ist für mich: jede Menge neuer Freunde

Re: Kragenbär

Beitragvon rlm » 15. Juli 2017, 10:44

Wuff, grüß Dich Selma.
Also ich finde, der Kragen kleidet Dich zumindest besser als die Tüte und ich kann Dir versichern, dass die Zeit richtig schnell vergeht. Wobei zwei Wochen echt hart ist - ich bekomme immer so nach 9-10 Tagen die Fäden gezogen und dann ist gut. Und sieh es so, wenn es juckt, dann heilt es auch.
Also halte weiter die Öhrchen steif - es wird.
Wuff Dein Rasco
rlm

Das Glück ist kein Reiseziel, sondern eine Art zu reisen.
Benutzeravatar
rlm
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13550
Registriert: 1. August 2007, 05:52
Wohnort: am Sonnensegel des See
Das Forum ist für mich: ...ein Ort zum Luft holen, durch atmen und mit anregender Kommunikation erholen.

Re: Kragenbär

Beitragvon Nettsche » 15. Juli 2017, 15:17

Arme Selma, da musst Du wohl jetzt durch. An Deiner Stelle würde ich aber immer etwas rumjammern, dann erhältst Du doppelte Extrasteicheleinheiten von Deiner Dosi. So ein kranker Hund MUSS UUUUNBEDINGT ganz dolle verwöhnt werden.
Ich wünsch Dir auf jeden Fall gute Besserung. Wirst sehen, die Zeit bis Du das Ding los hast, geht schneller rum als gedacht.
Nettsche
Benutzeravatar
Nettsche
Mein erster Platinstern
Mein erster Platinstern
 
Beiträge: 4088
Registriert: 29. Juli 2007, 12:07
Das Forum ist für mich: Ein wichter Teil meines Lebens.

Re: Kragenbär

Beitragvon Walpurga » 15. Juli 2017, 18:14

LECKERLIIIIIIIS für die kranken Hundis!!!!! *demonstrier*


Viele Grüße - Walpurga
Viele Grüße - Walpurga

Lächeln, immer wieder lächeln ...
Walpurga
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 13798
Registriert: 29. Juli 2007, 19:09

Re: Kragenbär

Beitragvon Meusel » 15. Juli 2017, 19:15

Oh, du armes Hunderl! Aber das Ding kommt wieder runter und - muss man so sagen - du siehst einfach süß aus damit! :wstern:
Benutzeravatar
Meusel
Mein erster Goldstern
Mein erster Goldstern
 
Beiträge: 1018
Registriert: 1. August 2007, 12:15

Re: Kragenbär

Beitragvon tamara » 15. Juli 2017, 20:07

Arme Selma, trag ihn mit Fassung diesen Kragen, besser als eine Tüte ist der allemal und er steht dir wirklich gut. Die 2 Wochen vergehen auch und bis dahin lass dich mit Streicheleinheiten und Leckerlis verwöhnen.
Bild
Grüsse von Tamara
Benutzeravatar
tamara
Forums-Meister
Forums-Meister
 
Beiträge: 4392
Registriert: 30. Juli 2007, 08:55
Wohnort: die schönste Stadt am Rhein
Das Forum ist für mich: Hier bin ich Mensch, hier mag ich sein.

Zurück zu Alles für die Katz'

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast