Anmelden    Registrieren

Wie kriege ich eine Wurmkur in den Kater?!?!

Hier kann alles rund um das Thema Katzen gepostet werden.
Hunde, Pferde und andere tierische Zwei-, Vier- oder Mehrbeiner sind in dieser Rubrik gern gesehene Gäste ;)
  • Autor
    Nachricht

Wie kriege ich eine Wurmkur in den Kater?!?!

Beitragvon Lacrimosa » 18. Juli 2017, 08:22

Guten Morgen!

Ben mag - seit es heiß ist - kein Nassfutter. Ist ja auch kein Problem, gibt es Trockenfutter. Aber auch da geht er grad nicht soooo gut dran, obwohl er (zu) gut genährt aussieht :oma: Ich denke dass er sich nebenan mit durchfuttert :pfeif:
ABER wie krieg ich die Wurmkurtablette jetzt in ihn rein? Vorher hab ich die in Nassfutter gemacht und fertig. Leberwurst, frisches Fleisch, etc nimmt er alles nicht :gruebel:
Habt ihr Ideen?!
"Every move I make, every step I take I'll be missing you"
Winnetou 1981-2009 und Watussi 1994-2011

Bild
Benutzeravatar
Lacrimosa
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 11820
Registriert: 30. Juli 2007, 09:25
Wohnort: Hohensonne

Re: Wie kriege ich eine Wurmkur in den Kater?!?!

Beitragvon Ankeline » 18. Juli 2017, 09:21

Es gibt da so Leckerlie, die sind weich. Da stecke ich die Tablette rein und weg ist sie. Ich habe aber auch kleine Fressmaschinen zu Hause. :]
LG Anke
Benutzeravatar
Ankeline
Kaffeebringer
Kaffeebringer
 
Beiträge: 380
Registriert: 27. September 2014, 10:54

Re: Wie kriege ich eine Wurmkur in den Kater?!?!

Beitragvon Lacrimosa » 18. Juli 2017, 09:30

ah hört sich gut an, wie heißen die?! und wo krieg ich die?
"Every move I make, every step I take I'll be missing you"
Winnetou 1981-2009 und Watussi 1994-2011

Bild
Benutzeravatar
Lacrimosa
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 11820
Registriert: 30. Juli 2007, 09:25
Wohnort: Hohensonne

Re: Wie kriege ich eine Wurmkur in den Kater?!?!

Beitragvon Ankeline » 18. Juli 2017, 10:27

Ich kaufe die von Vitakraft "Cat Yum" bei Edeka oder fressnapf. Die Hausmarke von dm und Rossmann haben glaube ich auch solche Yums.
LG Anke
Benutzeravatar
Ankeline
Kaffeebringer
Kaffeebringer
 
Beiträge: 380
Registriert: 27. September 2014, 10:54

Re: Wie kriege ich eine Wurmkur in den Kater?!?!

Beitragvon Dido » 18. Juli 2017, 10:31

Viel Erfolg Lacri!1

bei meinem alten Kater half nur: Tablette in Spritze - mit etwas Wasser auflösen, Kater festhalten, Mäulchen auf und reindamit.

Und dann hoffen, das er es nicht wieder ausspuckt
Dido

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Bild
Benutzeravatar
Dido
Unheimliche Betschwester
Unheimliche Betschwester
 
Beiträge: 14099
Registriert: 28. Juli 2007, 11:12
Wohnort: am liebsten auf Madeira

Re: Wie kriege ich eine Wurmkur in den Kater?!?!

Beitragvon Walpurga » 18. Juli 2017, 11:02

Vergiss es. Hol dir beim Tierarzt oder in der Apotheke das entsprechende Spot-on. Das hat unser Tierarzt empfohlen und seitdem gibt es keine Kämpfe mehr. Vorher hatten wir dieses Szenario:

Anleitung, einer Katze eine Pille zu verabreichen

1. Nehmen Sie die Katze in die Beuge Ihres linken Armes, so als ob Sie ein Baby halten. Legen Sie den rechten Daumen und Mittelfinger an beiden Seiten des Mäulchens an und üben Sie sanften Druck aus, bis die Katze es öffnet. Schieben Sie die Pille hinein und lassen Sie die Katze das Mäulchen schließen.

2. Sammeln Sie die Pille vom Boden auf und holen Sie die Katze hinterm Sofa vor. Nehmen Sie sie wieder auf den Arm und wiederholen Sie den Vorgang.

3. Holen Sie die Katze aus dem Schlafzimmer und schmeißen Sie die angesabberte Pille weg.

4. Nehmen Sie eine neue Pille aus der Verpackung, die Katze erneut auf den Arm und halten Sie Tatzen mit der linken Hand fest. Zwingen Sie den Kiefer auf und schieben Sie die Pille in den hinteren Bereich des Mäulchens. Schließen Sie es und zählen Sie bis 10.

5. Angeln Sie die Pille aus dem Goldfischglas und die Katze von der Garderobe. Rufen Sie Ihren Mann aus dem Garten.

6. Knien Sie sich auf den Boden und klemmen Sie die Katze zwischen die Knie. Halten Sie die Vorderpfoten fest. Ignorieren Sie das Knurren der Katze. Bitten Sie Ihren Mann, den Kopf der Katze festzuhalten und ihr ein Holzlineal in den Hals zu schieben. Lassen Sie die Pille das Lineal runterkullern und reiben Sie anschließend den Katzenhals.

7. Pflücken Sie die Katze aus dem Vorhang. Nehmen Sie eine neue Pille aus der Packung. Notieren Sie sich, ein neues Lineal zu kaufen und den Vorhang zu flicken.

8. Wickeln Sie die Katze in ein großes Handtuch. Drapieren Sie die Pille in das Endstück eines Strohhalmes. Bitten Sie Ihren Mann, die Katze in den Schwitzkasten zu nehmen, so dass lediglich der Kopf durch die Ellenbogenbeuge guckt. Hebeln sie das Katzenmäulchen mit Hilfe eines Kugelschreibers auf und pusten Sie die Pille in ihren Hals.

9. Überprüfen Sie die Packungsbeilage um sicher zu gehen, dass die Pille für Menschen harmlos ist. Trinken Sie ein Glas Wasser, um den Geschmack loszuwerden. Verbinden Sie den Arm Ihres Mannes und entfernen Sie das Blut aus dem Teppich mit kaltem Wasser und Seife.

10. Holen Sie die Katze aus dem Gartenhäuschen des Nachbarn. Nehmen Sie eine neue Pille. Stecken Sie die Katze in einen Schrank und schließen Sie die Tür in Höhe des Nackens, so dass der Kopf herausschaut. Hebeln Sie das Mäulchen mit einem Dessert-Löffel auf. Flitschen Sie die Pille mit einem Gummiband in den Rachen.

11. Holen Sie einen Schraubenzieher aus der Garage und hängen Sie die Tür zurück in die Angeln. Legen Sie kalte Kompressen auf Ihr Gesicht und überprüfen Sie das Datum Ihrer letzten Tetanusimpfung. Werfen Sie Ihr blutgesprenkeltes T-Shirt weg und holen Sie eine neues aus dem Schlafzimmer.

12. Lassen Sie die Feuerwehr die Katze aus dem Baum auf der gegenüberliegenden Straße holen. Entschuldigen Sie sich beim Nachbar, der in den Zaun gefahren ist, um der Katze auszuweichen. Nehmen Sie die letzte Pille aus der Packung.

13. Binden Sie die Vorder- und Hinterpfoten der Katze mit Wäscheleine zusammen. Knüpfen Sie sie an die Beine des Esstisches. Ziehen Sie sich Gartenhandschuhe über, öffnen Sie das Mäulchen mit Hilfe eines Brecheisens. Stopfen Sie die Pille hinein, gefolgt von einem großen Stück Filetsteak. Halten Sie den Kopf der Katze senkrecht und schütten sie Wasser hinterher, um die Pille herunter zu spülen.

14. Lassen Sie sich von Ihrem Mann ins Krankenhaus fahren. Sitzen Sie still, während der Arzt Finger und Arm näht und Ihnen die Pille aus dem rechten Auge entfernt. Halten Sie auf dem Rückweg am Möbelhaus und bestellen Sie einen neuen Tisch.
Viele Grüße - Walpurga

Lächeln, immer wieder lächeln ...
Walpurga
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 13798
Registriert: 29. Juli 2007, 19:09

Re: Wie kriege ich eine Wurmkur in den Kater?!?!

Beitragvon Lacrimosa » 18. Juli 2017, 12:54

*gröööööööööööööööööööööhl* :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:
Also ich probiere das mal und berichte dann :trommel: :oma:
"Every move I make, every step I take I'll be missing you"
Winnetou 1981-2009 und Watussi 1994-2011

Bild
Benutzeravatar
Lacrimosa
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 11820
Registriert: 30. Juli 2007, 09:25
Wohnort: Hohensonne

Re: Wie kriege ich eine Wurmkur in den Kater?!?!

Beitragvon Lienchen » 18. Juli 2017, 13:29

Die tägliche Tablette bekommt Bambam immer mit den CatYums von Vitakraft runter.
Benutzeravatar
Lienchen
Forums-Meister
Forums-Meister
 
Beiträge: 4399
Registriert: 2. Juni 2010, 08:23
Wohnort: Mainhatten

Re: Wie kriege ich eine Wurmkur in den Kater?!?!

Beitragvon robbie_karotte » 18. Juli 2017, 15:04

Frag ansonsten mal den TA im Stall, ob er nicht gerade mal helfen kann. Bei denen geht das Ruckzuck und die Tablette ist im Rachen.
Ich nehme auch das Krokodil und tausche es dann gegen einen Panther um!
Benutzeravatar
robbie_karotte
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 7788
Registriert: 30. Juli 2007, 06:29
Das Forum ist für mich: jede Menge neuer Freunde

Re: Wie kriege ich eine Wurmkur in den Kater?!?!

Beitragvon tamara » 18. Juli 2017, 15:13

Die Anleitung von Walli ist zum Brüllen, obwohl so viel Wahrheit da drin steckt.
Wir haben das bei unseren auch nie geschafft und es gibt leider nicht jedes Medikament als Spot on (Wurmkur möglicherweise ja).
Der Tierarzt ist oft der Einzige bei dem es dann funktioniert.
Bild
Grüsse von Tamara
Benutzeravatar
tamara
Forums-Meister
Forums-Meister
 
Beiträge: 4391
Registriert: 30. Juli 2007, 08:55
Wohnort: die schönste Stadt am Rhein
Das Forum ist für mich: Hier bin ich Mensch, hier mag ich sein.

Nächste

Zurück zu Alles für die Katz'

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron