Anmelden    Registrieren

RIP Ben.. wir mußten auch ihn gehen lassen

Hier kann alles rund um das Thema Katzen gepostet werden.
Hunde, Pferde und andere tierische Zwei-, Vier- oder Mehrbeiner sind in dieser Rubrik gern gesehene Gäste ;)
  • Autor
    Nachricht

RIP Ben.. wir mußten auch ihn gehen lassen

Beitragvon Lacrimosa » 21. August 2017, 22:44

Als wir nach Hause kamen konnte unser Katerchen Ben kaum noch die Treppe runterlaufen.. Es sah aus als hätte er seine Hinterbeinchen nicht mehr unter Kontrolle.. (am Tag vorher war er noch "Normallaufend gesichtet worden)
Die dazugezogene Tierärztin bestätigte den Verdacht meines Nachbarn - Schlaganfall..
Wir haben noch mit Vitamin B, Cortison etc versucht.. erst wurde es auch besser..
Leider hatte er wohl von Donnerstag auf Freitag noch einen weiteren Schlag und konnte am Freitag weder die Treppe runter, noch sich im Katzenklo halten. Als er dann noch die Treppe hinuntergefallen ist beim Versuch hochzugehen, hab ich ihn geschnappt, die TÄ angerufen und die hat gesagt, das es keinen Zweck hat..
Also haben wir ihn schweren Herzens zu seinem Bruder über die Regenbogenbrücke geschickt, wo er hoffentlich jetzt wieder auf 4 Pfoten herumspringen darf..

Wir werden dich und deinen Bruder nie vergessen Ben, schade dass die Zeit mit Euch so kurz war.. :cry:
"Every move I make, every step I take I'll be missing you"
Winnetou 1981-2009 und Watussi 1994-2011

Bild
Benutzeravatar
Lacrimosa
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 11971
Registriert: 30. Juli 2007, 09:25
Wohnort: Hohensonne

Re: RIP Ben.. wir mußten auch ihn gehen lassen

Beitragvon Ankeline » 22. August 2017, 05:34

Das tut mir sehr leid für euch! Komm gut über die Regenbogenbrücke kleiner Mann!! :cry:
LG Anke
Benutzeravatar
Ankeline
Kaffeebringer
Kaffeebringer
 
Beiträge: 386
Registriert: 27. September 2014, 10:54

Re: RIP Ben.. wir mußten auch ihn gehen lassen

Beitragvon robbie_karotte » 22. August 2017, 05:38

Das ist sehr schade für den kleinen Mann. Zu kurz die Zeit, in der er ein neues Zuhause geniessen durfte. Gute Reise zu deinem Bruder ;(
Ich nehme auch das Krokodil und tausche es dann gegen einen Panther um!
Benutzeravatar
robbie_karotte
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 7921
Registriert: 30. Juli 2007, 06:29
Das Forum ist für mich: jede Menge neuer Freunde

Re: RIP Ben.. wir mußten auch ihn gehen lassen

Beitragvon Walpurga » 22. August 2017, 06:24

Ach herrje! Das waren doch Jungkatzen, oder? Wie furchtbar. Ihr müsst sehr traurig sein.


Viele Grüße - Walpurga
Viele Grüße - Walpurga

Lächeln, immer wieder lächeln ...
Walpurga
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 13858
Registriert: 29. Juli 2007, 19:09

Re: RIP Ben.. wir mußten auch ihn gehen lassen

Beitragvon Dido » 22. August 2017, 06:28

wie schrecklich!
Dido

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Bild
Benutzeravatar
Dido
Unheimliche Betschwester
Unheimliche Betschwester
 
Beiträge: 14341
Registriert: 28. Juli 2007, 11:12
Wohnort: am liebsten auf Madeira

Re: RIP Ben.. wir mußten auch ihn gehen lassen

Beitragvon Sheewa » 22. August 2017, 07:33

Ach Göttin - das tut mir so leid für Euch.
Ben gute Reise über die Regenbogenbrücke und grüß mir meine Sheewa.
Lacri :knuddel:
!! Ich bin nicht nett - ich bin ehrlich !!
Benutzeravatar
Sheewa
Kriechender Günsel
Kriechender Günsel
 
Beiträge: 6369
Registriert: 28. Juli 2007, 22:43
Wohnort: Augsburg
Das Forum ist für mich: Ein Ruhepol und Rückzugsgebiet im Chaos des Lebens

Re: RIP Ben.. wir mußten auch ihn gehen lassen

Beitragvon tamara » 22. August 2017, 08:35

Wie unendlich traurig. Ich hoffe Ben ist jetzt wieder mit seinem Kumpel vereint auf der anderen Seite des Regenbogens und erinnert sich an die kurze, aber gute Zeit, die er bei euch hatte.
Bild
Grüsse von Tamara
Benutzeravatar
tamara
Forums-Meister
Forums-Meister
 
Beiträge: 4518
Registriert: 30. Juli 2007, 08:55
Wohnort: die schönste Stadt am Rhein
Das Forum ist für mich: Hier bin ich Mensch, hier mag ich sein.

Re: RIP Ben.. wir mußten auch ihn gehen lassen

Beitragvon Lacrimosa » 22. August 2017, 08:46

Walli nein die waren beide 10!
Aber es war halt Pech.. so ein Schlaganfall ist in jedem alter möglich und wie Jerry Gift aufnehmen auch..

Aber die Zeit war viel zu kurz und für die Kinder ist es schrecklich :cry:
"Every move I make, every step I take I'll be missing you"
Winnetou 1981-2009 und Watussi 1994-2011

Bild
Benutzeravatar
Lacrimosa
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 11971
Registriert: 30. Juli 2007, 09:25
Wohnort: Hohensonne

Re: RIP Ben.. wir mußten auch ihn gehen lassen

Beitragvon Venus » 22. August 2017, 09:42

Ach wie traurig...
Die Kinder und du werden ihn sicher sehr vermissen.
Never walk when you can dance
I ain't never too old to dance (Chris Rea)

Was ich getanzt habe, kann mir keiner mehr nehmen (aus Spanien)
Benutzeravatar
Venus
Mein erster Platinstern
Mein erster Platinstern
 
Beiträge: 3856
Registriert: 29. März 2011, 10:30
Wohnort: Das Dorf an der Düssel
Das Forum ist für mich: Wie Grünkohltreffen, nur virtuell

Re: RIP Ben.. wir mußten auch ihn gehen lassen

Beitragvon eriam » 22. August 2017, 09:46

das tut mir leid, lacri.
Don't part with your illusions. When they are gone you may still exist, but you have ceased to live.

Mark Twain
Benutzeravatar
eriam
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3570
Registriert: 29. Juli 2007, 17:41

Nächste

Zurück zu Alles für die Katz'

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron