Anmelden    Registrieren

Maria - ihm schmeckt es nicht .. was füttert ihr?

Hier kann alles rund um das Thema Katzen gepostet werden.
Hunde, Pferde und andere tierische Zwei-, Vier- oder Mehrbeiner sind in dieser Rubrik gern gesehene Gäste ;)
  • Autor
    Nachricht

Re: Maria - ihm schmeckt es nicht .. was füttert ihr?

Beitragvon Ankeline » 6. Dezember 2017, 14:20

Ich habe mir zwei Automaten von surefeed gegönnt. Da meine nur Häppchenfresser sind. kann ich das Futter auch im Sommer über den Tag stehen lassen.
LG Anke
Benutzeravatar
Ankeline
Mitredender
Mitredender
 
Beiträge: 443
Registriert: 27. September 2014, 10:54

Re: Maria - ihm schmeckt es nicht .. was füttert ihr?

Beitragvon Lucy_van_Pelt » 7. Dezember 2017, 07:03

Ihr dürft nicht vergessen: Die Empfehlungen dienen auch gern dem Umsatz der Hersteller. :pfeif:

Tom frißt unterschiedlich. An manchen Tagen haut er sich vom Nassfutter die kleine 200 g-Dose, auf drei Mahlzeiten verteilt, rein. An anderen Tagen mag er nicht so viel vom NaFu und stürzt sich dafür aufs Trockenfutter.
Lucy_van_Pelt
Benutzeravatar
Lucy_van_Pelt
Mein erster Platinstern
Mein erster Platinstern
 
Beiträge: 3689
Registriert: 11. August 2008, 16:24
Wohnort: Hamburg + 772 km
Das Forum ist für mich: Der Mittelpunkt im WWW

Re: Maria - ihm schmeckt es nicht .. was füttert ihr?

Beitragvon Lacrimosa » 7. Dezember 2017, 11:38

Lucy das paßt ja dann von der Menge ungefähr wie bei uns (3 Beutelchen à 100 g auf 3 Mahlzeiten verteilt für 2 Kätzchen)

Ankeline ich geh mal googeln! Danke!


Ich glaub Murmel macht einen Wachstumsschub :roll: neuerdings ist er Nachts laut.. so laut dass ich ihn aus meinem Schlafzimmer ausgesperrt hab.. Auch die Kinder machen seit 3 Tagen die türen zu, weil der sie nachts stört! Milky liegt friedlich in Feli´s Bett und schläft, er tobt plötzlich rum, steht laut schnurrend da, hüpft hoch und runter und und und.. erinnert an die Mädels in ihren Wachstumsschüben :oma:
"Every move I make, every step I take I'll be missing you"
Winnetou 1981-2009 und Watussi 1994-2011

Bild
Benutzeravatar
Lacrimosa
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 12190
Registriert: 30. Juli 2007, 09:25
Wohnort: Hohensonne

Re: Maria - ihm schmeckt es nicht .. was füttert ihr?

Beitragvon Dido » 7. Dezember 2017, 14:09

das ist die beginnende Pubertät, Lacri :pfeif:
Dido

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Bild
Benutzeravatar
Dido
Unheimliche Betschwester
Unheimliche Betschwester
 
Beiträge: 15027
Registriert: 28. Juli 2007, 11:12
Wohnort: am liebsten auf Madeira

Re: Maria - ihm schmeckt es nicht .. was füttert ihr?

Beitragvon robbie_karotte » 7. Dezember 2017, 19:03

Lacri, deine Futtermengen entsprechen dem, was wir in TH auch bei den Kitten verfüttern.;)
Ich nehme auch das Krokodil und tausche es dann gegen einen Panther um!
Benutzeravatar
robbie_karotte
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 8289
Registriert: 30. Juli 2007, 06:29
Das Forum ist für mich: jede Menge neuer Freunde

Re: Maria - ihm schmeckt es nicht .. was füttert ihr?

Beitragvon Lacrimosa » 11. Dezember 2017, 14:34

Robbie gut, dann passt es ja!
Im Januar werden sie kastriert... vielleicht hört dann die Pubertät wieder auf Dido :oma: Aber seit der Begegnung mit der Wassersprühflasche ist er Nachts auch wieder friedlich.
"Every move I make, every step I take I'll be missing you"
Winnetou 1981-2009 und Watussi 1994-2011

Bild
Benutzeravatar
Lacrimosa
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 12190
Registriert: 30. Juli 2007, 09:25
Wohnort: Hohensonne

Re: Maria - ihm schmeckt es nicht .. was füttert ihr?

Beitragvon Lucy_van_Pelt » 15. Dezember 2017, 07:58

UUUUAAAHHH!

Seit gestern verweigert der kleine Tyrann das Nassfutter... beide Fabrikate. Dafür hat er das Trockenfutter inhaliert wie ein Verhungerter und danach ganz entsetzlich rumgepupt.

Ich bin gespannt, wer von uns zuerst aufgibt. :pfeif:

Edit berichtet: Es steht gerade 0 : 1 für die Katz. So ein Katerchen im Wachstum läßt sich vom Hunger dann doch schnell überzeugen. ;) Er hat zwar jedes Mal dumm geguckt, dass in der Futterschüssel wieder nur dieser Mansch war, am Abend hat's der Hunger aber reingetrieben. Und heute morgen ging es dann wieder.
Lucy_van_Pelt
Benutzeravatar
Lucy_van_Pelt
Mein erster Platinstern
Mein erster Platinstern
 
Beiträge: 3689
Registriert: 11. August 2008, 16:24
Wohnort: Hamburg + 772 km
Das Forum ist für mich: Der Mittelpunkt im WWW

Re: Maria - ihm schmeckt es nicht .. was füttert ihr?

Beitragvon Lacrimosa » 9. Januar 2018, 09:15

Ich muß nochmal nachfragen :roll:

Witzkatz ist ja die favorisierte Marke meiner Zwerge. ABER sie schlecken nur begeistert das Gelee ab und essen 2-3 Bröckchen und dann steht das da. Wenn ich das 2-3 Std stehen lasse wird ggfs. noch die Hälfte gegessen, aber generell schmeiße ich ca 50% davon weg, was ich eigentlich auf Dauer nicht einsehe!

Was tun?!?!

a) stehen lassen?
b) andere Sorten probieren ?(aber ich hab das ganze Sortiment Fresnapf für Kitten durch 8-) )
c) Frischfleisch probieren ? (und wenn ja welches?)
d) kein Nassfutter mehr geben ?

Trockennfutter (Sanella und Witzkatz) wird gut und gern gefuttert!
"Every move I make, every step I take I'll be missing you"
Winnetou 1981-2009 und Watussi 1994-2011

Bild
Benutzeravatar
Lacrimosa
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 12190
Registriert: 30. Juli 2007, 09:25
Wohnort: Hohensonne

Re: Maria - ihm schmeckt es nicht .. was füttert ihr?

Beitragvon tamara » 9. Januar 2018, 13:29

Haben Sie ständig Zugang zum Trockenfutter ? Falls ja erklärt das wieso sie wenig Wert auf ihr Nassfutter legen. Ich würde Trockenfutter nur bröckchenweise verfüttern, eher so als Belohnung. Das Zeug sättigt sehr und ich weiss aus Erfahrung, dass dann kein Nassfutter mehr von Interesse ist. Mag bei einigen Katzen anders sein, aber so war es bei unseren Fellnasen.
Brauchen sie wirklich noch Futter für Kitten ?
Ich würde nur zu festen Zeiten füttern und das was übrig bleibt sofort weg räumen. Die beiden müssen Hunger bekommen und nicht aus Langeweile oder Verfressenheit an ihr Futter. Wichtig finde ich auf alle Fälle Futter ohne Zucker, was leider oft in dem Gelee-Zeugs mit drin ist und nimm kleine Verpackungen, auch wenn das teurer ist. Dosen von 200 g oder mehr lohnen nicht, wenn sie die Hälfte stehen lassen und du hast mehr Müll.
Bild
Grüsse von Tamara
Benutzeravatar
tamara
Forums-Meister
Forums-Meister
 
Beiträge: 4820
Registriert: 30. Juli 2007, 08:55
Wohnort: die schönste Stadt am Rhein
Das Forum ist für mich: Hier bin ich Mensch, hier mag ich sein.

Re: Maria - ihm schmeckt es nicht .. was füttert ihr?

Beitragvon Lacrimosa » 9. Januar 2018, 14:23

Sie sind 1/2 Jahr alt, können Sie da schon Erwachsenenfutter kriegen? Ich hatte gelesen bis 1 Jahr sollte es Kittenfutter sein :gruebel:

Feste Zeiten schaff ich leider nicht, manchmal kommen wir - wie gestern - erst spät nach Hause. Manchmal schon früh, so wie heut. Ich versuche einzuhalten, dass sie mit uns frühstücken und mit uns abendessen. Aber das ist z.B. am Wochenenden auch wieder kompliziert dank Langschläfer (die Katzen übrigens auch am WE :D )
Deswegen hab ich immer Trockenfutter da stehen, falls wir mal nicht da sind. Gibt es Futterspender die nur auf Anfrage vom Chip bestimmte Mengen am Tag rausrücken :gruebel:

Zuckerfrei hab ich probiert, außer Witzkatz mögen sie nix :roll: Konnte ich alles unberührt abräumen inklusive verächtlicher Blicke beim servieren :rofl:
"Every move I make, every step I take I'll be missing you"
Winnetou 1981-2009 und Watussi 1994-2011

Bild
Benutzeravatar
Lacrimosa
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 12190
Registriert: 30. Juli 2007, 09:25
Wohnort: Hohensonne

VorherigeNächste

Zurück zu Alles für die Katz'

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron