Seite 6 von 6

Re: Maria - ihm schmeckt es nicht .. was füttert ihr?

BeitragVerfasst: 9. Januar 2018, 15:46
von robbie_karotte
Unter einem Jahr sollten sie Kittenfutter bekommen. Naßfutter anbieten, was nach einer halben Stunde nicht weg ist, wegräumen und mit Folie abdecken oder in eine Plastikdose mit Deckel, damit du es später nochmal anbieten kannst. Mäuse warten auch nicht 5 Stunden, bis die Katze sich sattgefressen hat. Trockenfutter nicht in unbegrenzter Menge anbieten. Also für Mittags oder wenn ihr nicht da seid, eine kleine Portion stehen lassen, da kleine Katzen in der Regel (auch bei uns im TH) 3 x am Tag Futter angeboten bekommen. Wenn deine Mietzen so versessen auf TroFu sind, ist es klar, wieso sie die anderen Sorten eher verschmähen.

Re: Maria - ihm schmeckt es nicht .. was füttert ihr?

BeitragVerfasst: 9. Januar 2018, 17:57
von Lucy_van_Pelt
Ich hab das TroFu zur freien Verfügung abgestellt, nachdem ich einen Bericht gelesen hatte, dass ständiger Futtergeruch für Katzen nicht gut sei.
Nun frisst er alles, was im Angebot ist.

Re: Maria - ihm schmeckt es nicht .. was füttert ihr?

BeitragVerfasst: 10. Januar 2018, 10:19
von Lacrimosa
Aaaaa h :om: Robbie auf die Idee mit Folie oder Tupperdose hätte ich auch kommen können statt wegwerfen :wall: danke!

Hab ich gestern auch prompt so gemacht und heute morgen auch, bevor wir gefahren sind, alles in ein Düppschi.
Trockenfutter für jeden 1 Portion für mittags stehen lassen.

Lucy wenn ich die Möglichkeit hätte Mittags Futter hinzustellen würd ich das auch abschaffen, aber das geht bei einfacher Strecke von 42 km leider nicht :oma:

So ein Futterautomat wie Pferde im Offenstall haben, der immer eine Kleine Menge rausgibt und den man auf eine Gesamtmenge am Tag programmieren kann wäre toll! :rofl:

Re: Maria - ihm schmeckt es nicht .. was füttert ihr?

BeitragVerfasst: 10. Januar 2018, 10:35
von Dido
Gibt es Lacri, schau mal hier:

http://www.zooplus.de/shop/katzen/fress ... ige/599670

wenn ich es richtig sehe, haben Freunde von mir die, für jede Katze einen

Re: Maria - ihm schmeckt es nicht .. was füttert ihr?

BeitragVerfasst: 10. Januar 2018, 11:33
von Lacrimosa
Oooh DANKE! 3-2-1 meins! Das werde ich sofort testen! vor allem praktisch wenn ich mal über Nacht weg bin! Danke Dido!!!

Re: Maria - ihm schmeckt es nicht .. was füttert ihr?

BeitragVerfasst: 10. Januar 2018, 14:41
von robbie_karotte
Den hatten wir damals auch für unsere Nasen. Funktioniert ganz gut. Es gibt auch Futterautomaten für Trockenfutter.

Re: Maria - ihm schmeckt es nicht .. was füttert ihr?

BeitragVerfasst: 11. Januar 2018, 09:54
von Lacrimosa
Sie fanden mich ganz schön doof und warfen mir SEHR vorwurfsvolle Blicke zu als ich gestern abend nach 45 min wieder abgeräumt hab. Und dann die Frechheit besaß es nicht wieder hinzustellen :rofl: Dafür ging das verputzen heut morgen ganz flott. Murmels Blick zu Milka sagte ganz deutlich "Hau rein, die Olle packt das gleich wieder weg und dann gibbet wieder nix mehr" :om: :rofl:

Re: Maria - ihm schmeckt es nicht .. was füttert ihr?

BeitragVerfasst: 11. Januar 2018, 12:51
von Lienchen
Hehe

Re: Maria - ihm schmeckt es nicht .. was füttert ihr?

BeitragVerfasst: 13. Januar 2018, 23:01
von Walpurga
Ich kann nur raten, nach Gefühl zu füttern - und nicht nach pädagogisch wertvollen Ratschlägen. Die Katzenkinder haben Hunger, wenn sie Hunger haben. Was wissen wir schon, wann genau sie durch einen Wachstumsschub mehr Appetit oder Hunger haben?! Ich bin keine Katze und kann das nicht beurteilen. Deshalb bekommen meine Katzenkinder dann Futter, wenn wir a) daheim sind und b) die Kinder es fordern.
Das mit dem Gelee kenne ich auch. Daher wird bei uns zweierlei gefüttert: einmal Kitten Gelee und einmal Normalfutter. Die Kinder fressen beides und abwechselnd.

Lass dich nicht durcheinanderbringen. Mach, was du fühlst. Du bist doch eine Pferdemama - du weißt, wie‘s geht. Vertrau dir selbst.