Anmelden    Registrieren

Maria - ihm schmeckt es nicht .. was füttert ihr?

Hier kann alles rund um das Thema Katzen gepostet werden.
Hunde, Pferde und andere tierische Zwei-, Vier- oder Mehrbeiner sind in dieser Rubrik gern gesehene Gäste ;)
  • Autor
    Nachricht

Re: Maria - ihm schmeckt es nicht .. was füttert ihr?

Beitragvon Lacrimosa » 26. Februar 2018, 10:06

hihi Tom Brummer :trommel:
Meine kriegen je 150 g Nassfutter am Tag und haben Trockenfutter am Tag zur freien Verfügung.
Bei Mummi müssen wir etwas auf die Figur achten, er wiegt auch 3,5 kg und ist etwas moppelig, da beide auch sehr klein geblieben sind!
"Every move I make, every step I take I'll be missing you"
Winnetou 1981-2009 und Watussi 1994-2011

Bild
Benutzeravatar
Lacrimosa
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 12154
Registriert: 30. Juli 2007, 09:25
Wohnort: Hohensonne

Re: Maria - ihm schmeckt es nicht .. was füttert ihr?

Beitragvon Lucy_van_Pelt » 26. Februar 2018, 10:44

Lacrimosa hat geschrieben:hihi Tom Brummer :trommel:
Meine kriegen je 150 g Nassfutter am Tag und haben Trockenfutter am Tag zur freien Verfügung.
Bei Mummi müssen wir etwas auf die Figur achten, er wiegt auch 3,5 kg und ist etwas moppelig, da beide auch sehr klein geblieben sind!


Vollständig: Tom Brummer von Frauenvils :]

Habe neulich gelesen, dass der durchschnittliche Hauskater 4,3 kg wiegt. Alles darüber gilt schon als grenzwertig bzw. auf dem Weg zum Adipösen. Aber bei Tieren ist es eh schwierig, nur nach Gewicht zu gehen. Besser orientiert man sich am Bodyscore.
Lucy_van_Pelt
Benutzeravatar
Lucy_van_Pelt
Mein erster Platinstern
Mein erster Platinstern
 
Beiträge: 3680
Registriert: 11. August 2008, 16:24
Wohnort: Hamburg + 772 km
Das Forum ist für mich: Der Mittelpunkt im WWW

Re: Maria - ihm schmeckt es nicht .. was füttert ihr?

Beitragvon Dido » 26. Februar 2018, 11:00

mein Kater wiegt 6,9 kg. Er mag nicht der Schlankste sein, ist aber auch sehr groß und hoch.
Madame kann ich nicht wiegen, sie hat aber deutlich weniger kg, ist aber auch wesentlich kleiner, ich würde sagen, etwas mehr als halb so groß.
Dido

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Bild
Benutzeravatar
Dido
Unheimliche Betschwester
Unheimliche Betschwester
 
Beiträge: 14925
Registriert: 28. Juli 2007, 11:12
Wohnort: am liebsten auf Madeira

Re: Maria - ihm schmeckt es nicht .. was füttert ihr?

Beitragvon Lucy_van_Pelt » 26. Februar 2018, 11:23

Dido hat geschrieben:Madame kann ich nicht wiegen ....


Es gäbe sicher Mittel und Wege, aber eine Dame will manches auch gar nicht wissen. :D
Lucy_van_Pelt
Benutzeravatar
Lucy_van_Pelt
Mein erster Platinstern
Mein erster Platinstern
 
Beiträge: 3680
Registriert: 11. August 2008, 16:24
Wohnort: Hamburg + 772 km
Das Forum ist für mich: Der Mittelpunkt im WWW

Re: Maria - ihm schmeckt es nicht .. was füttert ihr?

Beitragvon Lienchen » 26. Februar 2018, 13:45

Pebbles ist optisch nur Haut und Knochen, wiegt aber auch schon 5kg. Bambam ist ein Watz und wiegt 7kg :oma:
Er könnte etwas schlanker sein aber laut Tierarzt alles ok.
Benutzeravatar
Lienchen
Forums-Meister
Forums-Meister
 
Beiträge: 4801
Registriert: 2. Juni 2010, 08:23
Wohnort: Mainhatten

Re: Maria - ihm schmeckt es nicht .. was füttert ihr?

Beitragvon Lacrimosa » 26. Februar 2018, 14:21

Lucy das hab ich auch gelesen, aber Moppelchen ist eine kleine Fressmaschine und entsprechend muß ich da aufpassen! Ich sitze auch beim Nassfutter dazwischen und passe auf, dass er ihre Portion nicht wegfrißt :oma: er ist dann immer schwer beleidigt :rofl: Aber die beiden sind ja auch wirklich sehr klein geblieben..
"Every move I make, every step I take I'll be missing you"
Winnetou 1981-2009 und Watussi 1994-2011

Bild
Benutzeravatar
Lacrimosa
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 12154
Registriert: 30. Juli 2007, 09:25
Wohnort: Hohensonne

Re: Maria - ihm schmeckt es nicht .. was füttert ihr?

Beitragvon Lucy_van_Pelt » 18. Mai 2018, 07:22

Tom Brummer entwickelt sich immer mehr zur Mimose, was Fressen angeht.

Nassfutter ist neuerdings ih-bäh, egal, welche Marke und Sorte. Da wird nur in höchster Not ein wenig gefressen, den Rest kann ich entsorgen. Jelly wird sehr gern gefressen und ansonsten knabbert dieser Kater am liebsten TroFu. Da ist ihm egal, woher und/oder wie teuer.

Ich bin jetzt bei Josera gelandet, aber am Ende nicht wirklich froh, wenn er sich nur noch von TroFu ernähren möchte, weil ich so gar nicht finde, dass TroFu artgerechtes bzw. natürliches Futter ist.

Her mit Euren Erfahrungen und Kommentaren!
Lucy_van_Pelt
Benutzeravatar
Lucy_van_Pelt
Mein erster Platinstern
Mein erster Platinstern
 
Beiträge: 3680
Registriert: 11. August 2008, 16:24
Wohnort: Hamburg + 772 km
Das Forum ist für mich: Der Mittelpunkt im WWW

Re: Maria - ihm schmeckt es nicht .. was füttert ihr?

Beitragvon Lienchen » 19. Mai 2018, 05:59

Ganz ehrlich: selbst schuld!

Ich acht auf den Kauf eines sehr guten Futters und das gibt es von klein auf.
Das essen beide und wenn eine unserer Mietzen mal nicht essen sollte beobachte ich das. Aber ich kaufe nicht dieses und jenes Futter und ziehe mir Futter-Diven heran.

Bei uns gibt es relativ viel TroFu, da beide aus Futterspielen essen oder ich es verstecke. Damit sie mehr zu tun haben.
Nass gibts zwischendurch und das geht auch immer rein. Aber wir wechseln nicht die Sorten. Die Maus schmeckt ja auch nicht immer anders...
Benutzeravatar
Lienchen
Forums-Meister
Forums-Meister
 
Beiträge: 4801
Registriert: 2. Juni 2010, 08:23
Wohnort: Mainhatten

Re: Maria - ihm schmeckt es nicht .. was füttert ihr?

Beitragvon Walpurga » 19. Mai 2018, 07:12

Ach was. Manchmal sind se einfach schnekig. Mach dir keinen Kopf. Und tatsächlich gibt es Katzen, die gern und lieber Trockenfutter fressen. Bei uns gibt es Whiskas und Felix zur Auswahl an Nassfutter und es wird, abwechselnd gefressen. Manchmal hilft Bäuchlein kraulen beim Fressen. Muss man aber vorsichtig sein: manche Katz will das dann immer haben. :) :) :lol:
Viele Grüße - Walpurga

Lächeln, immer wieder lächeln ...
Walpurga
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 14418
Registriert: 29. Juli 2007, 19:09

Re: Maria - ihm schmeckt es nicht .. was füttert ihr?

Beitragvon Lucy_van_Pelt » 20. Mai 2018, 07:04

Der Kater bockt wie ein großer.... Oder benimmt sich wie manche Frau mit PMS :oma:

Jetzt frißt er wieder alles, was er vorgesetzt bekommt.

Die Nachbarn füttern - wie ich hörte - gelegentlich ihre Katzen außerhalb. Fragt mich nicht, wozu das gut sein soll. *)
Und da ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sich Tom dort bedient und wegen nicht ausreichendem Hunger vor dem heimischen Napf mäkelt. Das würde auch zur Wettersituation passen.

*) Unser Vermieter nebenan hat seiner Katze einen Platz in der Garage, die bei ihm nur Lager für Gartengeräte und Brennholz ist, eingerichtet. Dort kann seine Miez sich zurückziehen, wenn die Familie mal einen ganzen Tag nicht zuhause sind und sie die Katze nicht einsperren wollen. Es gibt einen Liege- und natürlich einen Futterplatz und das Tor ist nur einen kleinen Spalt geöffnet, dass das Tier durchschlüpfen kann.

Lienchen, es gibt drei Sorten, die ich kaufe - zuckerfrei in jedem Fall und die hauptsächliche Sorte getreidefrei. Wechselnde Sorten, weil ich nicht möchte, dass er nur die eine frißt und bei anderen mäkelt.

Walli, Bäuchlein kraulen vor dem Futternapf? Mir reicht es so schon, sein willfähriger Lakai zu sein. :om:
Lucy_van_Pelt
Benutzeravatar
Lucy_van_Pelt
Mein erster Platinstern
Mein erster Platinstern
 
Beiträge: 3680
Registriert: 11. August 2008, 16:24
Wohnort: Hamburg + 772 km
Das Forum ist für mich: Der Mittelpunkt im WWW

VorherigeNächste

Zurück zu Alles für die Katz'

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast