Anmelden    Registrieren

Auf die Katz gekommen...

Hier kann alles rund um das Thema Katzen gepostet werden.
Hunde, Pferde und andere tierische Zwei-, Vier- oder Mehrbeiner sind in dieser Rubrik gern gesehene Gäste ;)
  • Autor
    Nachricht

Auf die Katz gekommen...

Beitragvon Lucy_van_Pelt » 21. November 2017, 19:01

Servus miteinander!

Ich habe mich ja lange nicht mehr lesen lassen und heute benötige ich die gesammelte Expertise der Katzenhalter dieses Forums.

Seit etwas mehr als 4 Wochen hat der Liebste einen Kater. Wir haben das Tierchen mit 9 Wochen von einem Bauernhof geholt inkl. diverser Mitbewohner (Milben, Flöhe, Würmer). Diese sind Geschichte und stubenrein ist Tom Brummer von Frauenvils mittlerweile auch.

Gern hätte ich sein Katzenklo in einem Möbel mehr oder weniger versteckt - z.B. so. Aktuell haben wir die Wanne offen stehen, was mich zugegebener Weise ziemlich nervt. Den Liebsten allerdings stört weder die offene Schüssel noch mein Genervtsein. Er argumentiert gegen eine wie auch immer geartete Abdeckung, dass das Katerchen dann sein Klo nicht mehr benutzt.

Wie haltet Ihr es mit den KaKlos?
Zuletzt geändert von Lucy_van_Pelt am 21. November 2017, 22:07, insgesamt 1-mal geändert.
Lucy_van_Pelt
Benutzeravatar
Lucy_van_Pelt
Mein erster Platinstern
Mein erster Platinstern
 
Beiträge: 3590
Registriert: 11. August 2008, 16:24
Wohnort: Hamburg + 772 km
Das Forum ist für mich: Der Mittelpunkt im WWW

Re: Auf den Katz gekommen...

Beitragvon Walpurga » 21. November 2017, 20:18

Hallo erstmal. Und schön, dich mal wieder zu lesen.
Wir haben zwei Katzenklos ubd sie stehen jeweils offen herum, das eine im Badezimmer, das andere im Wohnzimmer/meinem Zimmer.
Das im Bad war mal mit einer Haube versehen, das war gut gegen die Gerüche, allerdings auch riesig.
Viele Grüße - Walpurga

Lächeln, immer wieder lächeln ...
Walpurga
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 13858
Registriert: 29. Juli 2007, 19:09

Re: Auf den Katz gekommen...

Beitragvon Dido » 21. November 2017, 20:32

Ich habe ein großes Klo mit Haube im Bad stehen - für beide Katzen. Als sie klein waren, gingen sie nämlich oft zu zweit aufs Klo!
Dido

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Bild
Benutzeravatar
Dido
Unheimliche Betschwester
Unheimliche Betschwester
 
Beiträge: 14341
Registriert: 28. Juli 2007, 11:12
Wohnort: am liebsten auf Madeira

Re: Auf die Katz gekommen...

Beitragvon Lucy_van_Pelt » 21. November 2017, 22:09

Boah, Walli, KaKlo im WoZi? Das kann ich mir so gar nicht vorstellen.
Lucy_van_Pelt
Benutzeravatar
Lucy_van_Pelt
Mein erster Platinstern
Mein erster Platinstern
 
Beiträge: 3590
Registriert: 11. August 2008, 16:24
Wohnort: Hamburg + 772 km
Das Forum ist für mich: Der Mittelpunkt im WWW

Re: Auf die Katz gekommen...

Beitragvon Walpurga » 21. November 2017, 22:47

Das ist kein Standard Wohnzimmer. Zum Wohnen haben wir unseren Living Room, in Deutschland hieße das Esszimmer, was es AUCH ist, aber eben nicht NUR. Unser Wohnzimmer ist eher MEIN Zimmer, befindet sich in einer anderen Etage und das Katzenklo dort gar kein Problem.
Viele Grüße - Walpurga

Lächeln, immer wieder lächeln ...
Walpurga
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 13858
Registriert: 29. Juli 2007, 19:09

Re: Auf die Katz gekommen...

Beitragvon tamara » 21. November 2017, 23:17

Wir hatten immer ein Katzenklo mit Haube im Badezimmer. Hat die Reinigung erleichtert, wenn man die festen Ausscheidungen direkt im Menschenklo beseitigen konnte und die beiden waren von klein daran gewöhnt. Aber jede Katze ist anders, manche mögen lieber offene Klos und wenn die einen hohen Rand haben bleibt die Streu (meistens) auch dort wo sie hingehört. Fakt ist, die Toilette muss zur Katze passen und nicht zum Katzenhalter.
Es nützt die tollste Toilette nichts, wenn das Tier sie nicht annimmt.
Bild
Grüsse von Tamara
Benutzeravatar
tamara
Forums-Meister
Forums-Meister
 
Beiträge: 4518
Registriert: 30. Juli 2007, 08:55
Wohnort: die schönste Stadt am Rhein
Das Forum ist für mich: Hier bin ich Mensch, hier mag ich sein.

Re: Auf die Katz gekommen...

Beitragvon Lacrimosa » 21. November 2017, 23:30

Ich hab momentan 1 Katzenklo für die Zwerge und das steht unter der Treppe (mit Deckel und klappe).
Das andere haben sie nie benutzt, deswegen hab ich es wieder weggestellt.. vielleicht mochten sie es nicht.. es war halt in blau und nicht in rot :oma:



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
"Every move I make, every step I take I'll be missing you"
Winnetou 1981-2009 und Watussi 1994-2011

Bild
Benutzeravatar
Lacrimosa
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 11971
Registriert: 30. Juli 2007, 09:25
Wohnort: Hohensonne

Re: Auf die Katz gekommen...

Beitragvon Lucy_van_Pelt » 22. November 2017, 06:36

tamara hat geschrieben:Fakt ist, die Toilette muss zur Katze passen und nicht zum Katzenhalter.


:cry: Da sagst Du was.

Trotzdem fände ich es nett, wenn die Schale nicht so offen unter dem Waschbecken stünde. Andere Plätze haben wir leider nicht.


Ich hätte ja lieber ein Hundekind, aber leider mag unser Vermieter aus gutem Grund keine Hunde mehr. Und wenn mein Wunsch nicht erfüllt werden kann, so soll der Liebste wenigstens wunschlos glücklich sein. Mit dem Preis, dass dieser kleine König uns als seine persönlichen Lakaien sieht. :lol:
Lucy_van_Pelt
Benutzeravatar
Lucy_van_Pelt
Mein erster Platinstern
Mein erster Platinstern
 
Beiträge: 3590
Registriert: 11. August 2008, 16:24
Wohnort: Hamburg + 772 km
Das Forum ist für mich: Der Mittelpunkt im WWW

Re: Auf die Katz gekommen...

Beitragvon rlm » 22. November 2017, 09:51

Lucy, das wäre aber bei einem Welpen nicht wirklich anders ;)
Der Sig. hat die letzten sechs Wochen massiv meinen Mann erzogen. Zwischenzeitlich genügt ein Wuff und selbiger weiß, was er zu tun hat. :lol:
rlm

Das Glück ist kein Reiseziel, sondern eine Art zu reisen.
Benutzeravatar
rlm
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 13791
Registriert: 1. August 2007, 05:52
Wohnort: am Sonnensegel des See
Das Forum ist für mich: ...ein Ort zum Luft holen, durch atmen und mit anregender Kommunikation erholen.

Re: Auf die Katz gekommen...

Beitragvon Dido » 22. November 2017, 11:04

rlm - das hat er fein gemacht - dafür muss er UNBEDINGT ein extra Leckerchen bekommen!! :pfeif:
Dido

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Bild
Benutzeravatar
Dido
Unheimliche Betschwester
Unheimliche Betschwester
 
Beiträge: 14341
Registriert: 28. Juli 2007, 11:12
Wohnort: am liebsten auf Madeira

Nächste

Zurück zu Alles für die Katz'

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron