Anmelden    Registrieren

In NRW wirds Dampfen bald ungemütlich?

Hier dreht sich alles um das elektronische Rauchen
  • Autor
    Nachricht

In NRW wirds Dampfen bald ungemütlich?

Beitragvon Walpurga » 1. März 2012, 16:09

Ich hab das online verfasst und keine Kopie, aber ungefähr so:
"Ein Schelm, der Böses dabei denkt!
Die Zigarettenhersteller haben wieder ganze Arbeit geleistet. Das ist ja Lobbyismus in Reinkultur. Und auch der Staat hat wieder einmal gezeigt, dass er mitnichten das Beste für Staat und sein Volk will. Dabei wäre dieser gut bedient damit: zum einen nähmen die Passiv-Raucher-Schäden ab und zum anderen wäre das leidige Thema rauchfreie Gaststättenräume ebenfalls erledigt. Als Nichtraucherin sitze ich jedenfalls lieber neben einem E-Zigaretten-Raucher als neben einem Tabakverbrenner. "
So in der Art. Sollte er abgedruckt werden, stelle ich ihn im Wortlaut ein.
Viele Grüße - Walpurga

Lächeln, immer wieder lächeln ...
Walpurga
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 13970
Registriert: 29. Juli 2007, 19:09

Re: In NRW wirds Dampfen bald ungemütlich?

Beitragvon annaa » 1. März 2012, 16:12

*applaus*
schönen dank, tante walli! :)
Bild

Age is an issue of mind over matter. If you don't mind, it doesn't matter. Mark Twain
Benutzeravatar
annaa
Unheimliche Betschwester
Unheimliche Betschwester
 
Beiträge: 6436
Registriert: 30. Juli 2007, 09:25
Wohnort: Links von Berlin
Das Forum ist für mich: ganz schön wichtig

Re: In NRW wirds Dampfen bald ungemütlich?

Beitragvon She65 » 1. März 2012, 21:14

Mal in eine andere Richtung gehend... http://vd-eh.de/de/Presse-01-3-12.html

Toll, Walli, dass Du etwas gemacht hast. Vermutlich wird noch viel geschehen die nächste Zeit und noch viel mehr ist zu hoffen, dass endlich Klarheit geschaffen wird. Als Dampfer fühlt man sich ja mittlerweile nach den Berichten als Krimineller, dabei ist man nur ein Spielball zwischen Lobby und deren Unterstützern. :roll:
"Wenn du jeden Schmerz gespürt und alle Tränen geweint hast, wenn sie Tropfen für Tropfen auf dein Herz gefallen sind, dann kommt die Weisheit." (alte Indianische Weisheit)

Bild
Dampfen macht viel mehr Spaß ! ,-)
Benutzeravatar
She65
Forums-Meister
Forums-Meister
 
Beiträge: 5179
Registriert: 31. Juli 2007, 11:49
Das Forum ist für mich: Was genau es ist, dafür fehlen mir die Worte. Doch es fühlt sich unheimlich wohl an. ;-)

Re: In NRW wirds Dampfen bald ungemütlich?

Beitragvon andrea1 » 2. März 2012, 08:46

Da fass ich mich doch nur noch an den Kopf!

Die Apotheker haben Angst, dass denen ihr Monopol der Raucherentwöhnung, welches auch noch immens teuer ist, entgeht.
Die Tabakindustrie hat ihre eigenen Befürchtungen/Verluste.
Dem Staat als solches entgehen jede Menge an Steuern.
Frau Steffens entgeht mangels wirksamer Talente, Möglichkeiten sich zu profilieren.

Ein Schelm, wer sich Böses dabei denkt. 8-)

Schön Walli, was du geschrieben hast.
LG Andrea Bild



Wer etwas will, sucht einen Weg,
wer etwas nicht will, sucht einen Grund!
Benutzeravatar
andrea1
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 13250
Registriert: 30. November 2007, 20:55
Wohnort: CCAA
Das Forum ist für mich: ein Spiegel

Re: In NRW wirds Dampfen bald ungemütlich?

Beitragvon Walpurga » 5. März 2012, 19:43

Heute wurde mein Leserbrief veröffentlicht. Wie versprochen anbei der Text:

"Ein Schelm, der Böses denkt

Die Lobby der Zigarettenproduzenten schlägt wieder zu – und das mit aller Macht. Der Staat selbst, Profiteur von Milliarden Steuergeldern aus verkauftem Gift à la Zigarette, zieht den Kopf ein. Dabei sollte dieser doch froh sein, um die E-Zigarette: zum einen gibt es mit der E-Zigarette keine Passiv-Raucher-Schäden mehr, zum anderen dürften die endlosen Diskussionen um rauchfreie Gasträume der Vergangenheit angehören.

Als Nichtraucherin habe ich lieber einen E-Zigaretten-Raucher um mich als einen Tabakverbrenner. Und doch: was sich an diesem Sachverhalt zeigt, ist einmal mehr die Unfähigkeit des Staates, für den Staat und das Volk das Beste zu wollen und durchzuführen. Wer weiß, welche Gelder da hinterrücks in wessen Taschen fließen."
Viele Grüße - Walpurga

Lächeln, immer wieder lächeln ...
Walpurga
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 13970
Registriert: 29. Juli 2007, 19:09

Re: In NRW wirds Dampfen bald ungemütlich?

Beitragvon andrea1 » 2. April 2012, 17:19

Soch, das erste Urteil im Verbotsversuch ist gefallen: ;)

http://www.rp-online.de/gesundheit/news ... -1.2778788

Zumindest die Kölner Richter stehen noch mit beiden Beinen auf dem Boden und machen sich nicht die Welt, wie sie ihnen gefällt ...

Aber ob dort das letzte Wort gesprochen ist? Auch als beinah halbjährige Nichtmehrraucherin bin ich gespannt, wie es weiter geht. :)
LG Andrea Bild



Wer etwas will, sucht einen Weg,
wer etwas nicht will, sucht einen Grund!
Benutzeravatar
andrea1
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 13250
Registriert: 30. November 2007, 20:55
Wohnort: CCAA
Das Forum ist für mich: ein Spiegel

Re: In NRW wirds Dampfen bald ungemütlich?

Beitragvon Gytha » 2. April 2012, 18:21

Danke für den Link, Andrea. Ja, man darf echt gespannt sein, wie die Sache weitergeht. So ganz habe ich die Hoffnung ja noch nicht aufgegeben, dass man in unserem Lande vielleicht doch als mündiger Bürger angesehen wird, der für sich selbst entscheiden kann.
Gruß
Gytha

-------------------
Bild
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen. (Heiner Geissler, dt. Politiker)
Benutzeravatar
Gytha
Gummibärchen Huhöfer-Steintz
 
Beiträge: 15548
Registriert: 27. Juli 2007, 22:42
Wohnort: OWL
Das Forum ist für mich: Das Wichtigste gleich nach dem Gatten und der Katzenbande

Ich pass immer auf euch auf.

Vorherige

Zurück zu Die Dampfer-Lounge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron