Anmelden    Registrieren

Island 06.06.-20.06.2015

Habt ihr Tipps für schöne Reiseziele und gute Unterkünfte? Dann seid ihr hier richtig
Forumsregeln
Dank unserer wunderbaren Chefin haben wir nun also die gewünschte neue Rubrik! Danke! :)

Was soll sie enthalten, was soll sie uns bringen?

Der Grundgedanke war, dass wir hier ein paar Reiseberichte/-tipps sammeln. Dass also jeder, der ein lohnendes Ziel bereist hat, dieses hier kurz vorstellt, im besten Falle sogar noch seine Unterkunft benennt und ein paar Ausflugsziele vorstellt. Fotos werden sicherlich auch gern genommen. ;)

Denkt nur bitte daran, dass die Bilder nicht unendlich auf Fremdservern gehostet werden. Wer Fotos über z. B. imageshack einstellt, wird damit leben müssen, dass wir irgendwann nur noch rote Kreuze sehen. ;) Wer also die Möglichkeit hat, das über eine eigene HP oder sonstwie zu lösen, der sollte das tun. :)

Bitte nehmt Ort/Land gleich in die Überschrift auf, damit man den Überblick behält, und vor allem die Suchenden eine entsprechende Orientierung haben.

Also dann, auf die Koffer, fertig - los! ;)

gez. Tigo
  • Autor
    Nachricht

Re: Island 06.06.-20.06.2015

Beitragvon bandita » 20. August 2015, 08:01

Sophie, das hat schon angefangen als wir vom Nordosten wieder in den Süden kamen, wo dann sehr viel mehr Touris unterwegs sind.
Davor waren wir manchmal die einzigen Menschen an einem Wasserfall z.B.
Beziehungsstatus: Amor mag mich!
Benutzeravatar
bandita
Tastenteufel
Tastenteufel
 
Beiträge: 2594
Registriert: 27. März 2008, 08:15
Wohnort: Westmuc
Das Forum ist für mich: Halt, Freundlichkeit, Anteilnahme

Re: Island 06.06.-20.06.2015

Beitragvon SophieS » 20. August 2015, 08:16

Komisches Gefühl oder?
Wir waren vor 2 Jahren in Cornwall - Weiden, Schäfchen ... zwei Wochen lang. Die drei Tage London sind mir ziemlich auf den Keks gegangen :D
Obwohl ich London sonst liebe.
Liebe Grüße, SophieS

Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.
Francesco Petrarca
(1304 - 1374)
Bild
Benutzeravatar
SophieS
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 21918
Registriert: 29. Juli 2007, 14:15
Wohnort: Pfalz
Das Forum ist für mich: wie ein kuscheliges gemütliches Stammcafé in dem man lauter nette Leute trifft.

Re: Island 06.06.-20.06.2015

Beitragvon der gatte » 20. August 2015, 08:45

Boah, was ne tolle Gegend!
Sehr beeindruckende Bilder von einer sehr beeindruckenden Landschaft, Danke fürs Zeigen.
---------------------------------

Für blinde Seelen sind Katzen ähnlich. Für Katzenliebhaber ist jede Katze, von Anbeginn an, absolut einzigartig.
Jenny de Vries

Und alles Getrennte findet sich wieder.
Friedrich Hölderlin
Benutzeravatar
der gatte
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 18013
Registriert: 9. Dezember 2007, 11:20
Wohnort: OWL
Das Forum ist für mich: eine große Familie

Re: Island 06.06.-20.06.2015

Beitragvon Tigo » 20. August 2015, 08:58

Wirklich beeindruckende Landschaften!

Eine Bekannte hat mal ein Jahr dort gelebt und auf einer Farm mit vielen Pferden gearbeitet. Im Winter mussten sie die Pferde dann häufiger einfangen, weil er Schnee so hoch und dicht lag, dass die Pferde einfach über die Zäune hinweg marschiert sind. :lol: Was sie so insgesamt von den Isländern und deren Art zu leben erzählt hat, war schon irgendwie spannend.
Bild
Benutzeravatar
Tigo
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 16488
Registriert: 28. Juli 2007, 12:15
Wohnort: ... alles watte siehs is ... Oberhausen!

Re: Island 06.06.-20.06.2015

Beitragvon bandita » 20. August 2015, 19:45

Tigo, bei einer Unterkunft war auch eine deutsche Gastarbeiterin - als Herdenmanager für 40 Kühe. In Deutschland hatte sie 200 ;)
Ja, Isländer haben sicher kein leichtes Leben, gerade im Winter...
Beziehungsstatus: Amor mag mich!
Benutzeravatar
bandita
Tastenteufel
Tastenteufel
 
Beiträge: 2594
Registriert: 27. März 2008, 08:15
Wohnort: Westmuc
Das Forum ist für mich: Halt, Freundlichkeit, Anteilnahme

Re: Island 06.06.-20.06.2015

Beitragvon Tigo » 21. August 2015, 11:05

:rofl: Ich wäre schon bei 10 Euro für eine Schale Erdbeeren raus!
Bild
Benutzeravatar
Tigo
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 16488
Registriert: 28. Juli 2007, 12:15
Wohnort: ... alles watte siehs is ... Oberhausen!

Re: Island 06.06.-20.06.2015

Beitragvon bandita » 21. August 2015, 11:40

Oder 6 € für 100g Blaubeeren...
Beziehungsstatus: Amor mag mich!
Benutzeravatar
bandita
Tastenteufel
Tastenteufel
 
Beiträge: 2594
Registriert: 27. März 2008, 08:15
Wohnort: Westmuc
Das Forum ist für mich: Halt, Freundlichkeit, Anteilnahme

Re: Island 06.06.-20.06.2015

Beitragvon Walpurga » 22. August 2015, 18:03

Jetzt hatte ich endlich Zeit, mir diesen herrlichen Reisebericht durchzulesen und anzusahen. Wunderschöne Eindrücke, unaussprechliche Orte und ein toller Einblick. Danke für's Teilen.
Viele Grüße - Walpurga

Lächeln, immer wieder lächeln ...
Walpurga
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 14482
Registriert: 29. Juli 2007, 19:09

Re: Island 06.06.-20.06.2015

Beitragvon bandita » 23. August 2015, 20:54

Tag 6 – Donnerstag, 11.06.2015
Heute steht der Myvatn (Mückensee) auf dem Programm – erneut warnt das Auto vor Bodenfrost. Weil es so kalt und nieselig ist, werden wir größtenteils vor den Mücken verschont. Spaziergang um die Pseudokrater,
Bild


Bild

durch einen der wenigen Wälder Islands ( übrigens: was macht ein Isländer, wenn er sich im Wald verirrt hat? Er steht auf!) direkt am Ufer des Sees und einer Beetanlage mittendrin,
Bild

Wanderung durch das Tuffsteingebiet Dimmuborgir,
Bild

Bild

Besuch der Grotte „Grottagja“, in der heißes Wasser ist, man aber nicht mehr baden darf weil einem Steine auf den Kopf fallen könnten und das Wasser zu heiß geworden ist.
Bild

Bei den Schwefelquellen von Namaskarð war es wie erwartet sehr geruchsintensiv, es gab viel blubbernden grauen Schlamm und zwei in Stein gefasste Dampfauslässe. Hier sollte man die markierten Wege nicht verlassen – das Gebiet ist im ständigen Wandel, und es könnte abseits der Wege passieren, dass man einbricht.
Bild

Bild

Dann wollten wir eigentlich im Geothermalgebiet Krafla eine Wanderung machen, haben aber aufgrund des Schneematsches lieber darauf verzichtet und sind ins Myvatn Nature Bath gegangen.
Bild

Auf dem folgenden Bild vom Rand des Myvatn kann man sehen, wie weit ein recht junges Lavafeld vorgedrungen ist (links von der Straße) – und wie ein sehr viel älteres Lavafeld aussieht.
Bild
Beziehungsstatus: Amor mag mich!
Benutzeravatar
bandita
Tastenteufel
Tastenteufel
 
Beiträge: 2594
Registriert: 27. März 2008, 08:15
Wohnort: Westmuc
Das Forum ist für mich: Halt, Freundlichkeit, Anteilnahme

Re: Island 06.06.-20.06.2015

Beitragvon rlm » 24. August 2015, 10:11

Wunderschöne Bilder und ein wunderschöner Bericht. Dankeschön!

Weckt bei mir Erinnerungen an eine Reise vor langer, langer Zeit (1982).
... und bezüglich des isländischen Sommers: Sommer in Island ist, wie wenn man 6 Wochen den Kühlschrank auf lässt - das Licht ist immer an, das Gefrierfach taut ab, aber richtig warm wird es nicht ;)
rlm

Das Glück ist kein Reiseziel, sondern eine Art zu reisen.
Benutzeravatar
rlm
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 14294
Registriert: 1. August 2007, 05:52
Wohnort: am Sonnensegel des See
Das Forum ist für mich: ...ein Ort zum Luft holen, durch atmen und mit anregender Kommunikation erholen.

VorherigeNächste

Zurück zu Aller HerrInnen Länder - Reisetipps!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron