Anmelden    Registrieren

Andalusien vs. Mallorca

Habt ihr Tipps für schöne Reiseziele und gute Unterkünfte? Dann seid ihr hier richtig
Forumsregeln
Dank unserer wunderbaren Chefin haben wir nun also die gewünschte neue Rubrik! Danke! :)

Was soll sie enthalten, was soll sie uns bringen?

Der Grundgedanke war, dass wir hier ein paar Reiseberichte/-tipps sammeln. Dass also jeder, der ein lohnendes Ziel bereist hat, dieses hier kurz vorstellt, im besten Falle sogar noch seine Unterkunft benennt und ein paar Ausflugsziele vorstellt. Fotos werden sicherlich auch gern genommen. ;)

Denkt nur bitte daran, dass die Bilder nicht unendlich auf Fremdservern gehostet werden. Wer Fotos über z. B. imageshack einstellt, wird damit leben müssen, dass wir irgendwann nur noch rote Kreuze sehen. ;) Wer also die Möglichkeit hat, das über eine eigene HP oder sonstwie zu lösen, der sollte das tun. :)

Bitte nehmt Ort/Land gleich in die Überschrift auf, damit man den Überblick behält, und vor allem die Suchenden eine entsprechende Orientierung haben.

Also dann, auf die Koffer, fertig - los! ;)

gez. Tigo
  • Autor
    Nachricht

Andalusien vs. Mallorca

Beitragvon Bonielass » 22. Februar 2011, 13:24

Die Sommerurlaubsplanung steht an und wir sind ein wenig ratlos... Voraussetzungen: Wir (vor allem ich :D ) sind keine Freunde von reinem Strandurlaub, Kultur (alte Steine, Kirchen etc) muss sein! Außerdem bummeln wir abends gern über Promenaden / durch Orte. Disko etc. muss nicht sein, aber schöne kleine Cafés und Cocktailbars gehören zu unserem Urlaub dazu.

Zunächst war Andalusien im Gespräch, da mein schwer kranker Opa dort lebt und ich ihn gern besuchen würde... Kultur wäre ja genug da, aber die Hotelauswahl (sowohl bei Holidaycheck als auch aus dem TUI-Katalog) ist bisher grauenhaft... Hat jemand von euch einen guten Tipp? Einzige Voraussetzung: In der Nähe der Küste, Almaria sollte mit dem Auto gut zu erreichen sein.

Als Alternative hat Herr Bonielass dann Mallorca vorgeschlagen. Ich bin da jetzt nicht sooo begeistert von. Ich war vor vielen, vielen Monden mal da, allerdings direkt in Arenal. Ich dachte immer, kulturmäßig gäb's auf der Insel nicht so viel zu sehen, aber nach ein wenig Recherche im Internet habe ich mich da wohl getäuscht. Welche Orte auf Mallorca würdet ihr empfehlen, die sich für eine Kombination aus (ruhigem!!!!) Strandurlaub und Kulturtouren eignen?

Wie würdet ihr euch entscheiden? Andalusien oder Mallorca? Reisezeit wäre übrigens Mitte / Ende Juni.
Bonielass
 

Re: Andalusien vs. Mallorca

Beitragvon Dido » 22. Februar 2011, 15:49

Wie wäre es mit Madeira Boni? Für Strandurlaub TOTAL ungeeignet!
Dido

Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, daß der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
Bild
Benutzeravatar
Dido
Unheimliche Betschwester
Unheimliche Betschwester
 
Beiträge: 15179
Registriert: 28. Juli 2007, 11:12
Wohnort: am liebsten auf Madeira

Re: Andalusien vs. Mallorca

Beitragvon Tigo » 22. Februar 2011, 17:47

Ich finde ja, dass Andalusien total interessant klingt. Versuch das mit den Hotels doch noch irgendwie anders. :)
Bild
Benutzeravatar
Tigo
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 16488
Registriert: 28. Juli 2007, 12:15
Wohnort: ... alles watte siehs is ... Oberhausen!

Andalusien vs. Mallorca

Beitragvon Wiwi » 22. Februar 2011, 18:04

Andalusien ist super klasse. Wäre der Robinson Club Granada (liegt direkt am Meer) was für Euch? Alt. Nerja?
Wiwi
 

Re: Andalusien vs. Mallorca

Beitragvon Bonielass » 22. Februar 2011, 18:17

Dido, Madeira wäre für mich auf jeden Fall etwas, der Herr Bonielass müsste nur noch überzeugt werden, aber das gibt dieses Jahr nix. ;)

Ich habe mich auch nochmal mit einer Kollegin unterhalten, die auch total von Andalusien geschwärmt hat. Sie hat vorgeschlagen, ein Appartment zu nehmen, das muss ich nochmal checken.

Wiwi, Nerja wäre so mein bevorzugter Ort. Man ist schnell an allen möglichen Sehenswürdigkeiten und Almeria ist auch nur ne halbe Stunde Autofahrt entfernt.

Ich glaube ja, es läuft definitiv auf Andalusien hinaus... (mal nach Appartments suchen geh...)
Bonielass
 

Andalusien vs. Mallorca

Beitragvon Wiwi » 22. Februar 2011, 23:43

Nerja wäre so mein bevorzugter Ort. Man ist schnell an allen möglichen Sehenswürdigkeiten und Almeria ist auch nur ne halbe Stunde Autofahrt entfernt.


Andalusien ist einfach super. Die Playa Hotels kann ich nur empfehlen. Diese Ecke kenn ich aber auch nur von Tagesausflügen.
Wiwi
 

Re: Andalusien vs. Mallorca

Beitragvon Topolina » 23. Februar 2011, 08:19

Hmpf, ich finde gerade die Mittelmeerecke von Andalusien nicht wirklich schön, aber wenn es in der Nähe von Almeria sein soll, bleibt wohl nix anderes übrig. Empfehlungen hab ich leider nicht, denn genau da mussten wir im Zelt nächtigen, weil es keine Zimmer mehr gab.
"Du weißt nicht mehr wie Blumen duften, kennst nur die Arbeit und das Schuften
...so geh´n sie hin die schönsten Jahre, am Ende liegst Du auf der Bahre
und hinter Dir da grinst der Tod: Kaputtgerackert - Vollidiot!"
Joachim Ringelnatz
Benutzeravatar
Topolina
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 9740
Registriert: 15. Juli 2008, 11:17
Wohnort: Opel-City

Re: Andalusien vs. Mallorca

Beitragvon Jutzerl » 23. Februar 2011, 09:13

Ich bin ja ein großer Mallorca-Fan, fahre aber nur in die Berge.
Es gibt dort sehr schöne kleine Dörfer und ich find Soller total schön.
Jutzerl
 

Zurück zu Aller HerrInnen Länder - Reisetipps!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste