Anmelden    Registrieren

Outlander

Film-, Theater- und Musicalkritiken sind hier Thema (und Gott weiss was noch alles)

Moderator: eriam

  • Autor
    Nachricht

Re: Outlander

Beitragvon peanut » 26. Juni 2015, 15:24

Lacrimosa hat geschrieben:
peanut hat geschrieben:

Also ich finde den Jamie-Darsteller ja seeeeehr attraktiv (da wuerde ich auch in der Vergangenheit bleiben)


:shock: Echt? :gruebel:
Aber der passt überhaupt nicht zu der Beschreibung im Buch :flenn:


Ja, vor allem in den Interviews sieht er richtig klasse aus *find*. Dazu noch dieser schottischen Akzent (gut, bei den Interviews kommt der nicht so durch wie im Film) :om: Er ist 35 Jahre, von zu jung kann da keine Rede sein. ;) Vielleicht wird er ja noch auf "aelter" getrimmt in den naechsten Folgen.
my life - my rules
peanut
Multitasking-Talent
Multitasking-Talent
 
Beiträge: 1532
Registriert: 9. Januar 2009, 23:39
Wohnort: Chicago
Das Forum ist für mich: Ein Stueck Deutschland

Re: Outlander

Beitragvon Tigo » 26. Juni 2015, 20:26

peanut, ich glaube Du hast einen entscheidenden Vorteil - für Dich ist Jamie mit der Serie zum Leben erweckt worden. Ich habe die Bücher vor rund 18 Jahren gelesen. Ich habe seit 18 Jahren ein sehr klares Bild von Jamie Fraser im Kopf. So klar, dass ich ihn malen könnte, könnte ich malen. ;)

Was das angeht, bist Du jetzt wirklich besser dran! :)
Bild
Benutzeravatar
Tigo
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 16488
Registriert: 28. Juli 2007, 12:15
Wohnort: ... alles watte siehs is ... Oberhausen!

Re: Outlander

Beitragvon Lacrimosa » 26. Juni 2015, 22:52

Tigo hat geschrieben: Ich habe seit 18 Jahren ein sehr klares Bild von Jamie Fraser im Kopf. So klar, dass ich ihn malen könnte, könnte ich malen. ;)



Mir geht´s genauso! Ich war auch vom 1.Band an dabei! (ist das jetzt echt schon SO lange her??? :shock: )
Claire, Jamie und die ganze Familie drumrum sind ganz klar in meinem Kopf, wie sie aussehen, wie sie sprechen etc.. Und jetzt kommt so eine Serie und macht meine schönen Vorstellungen zunichte.. :flenn:
"Every move I make, every step I take I'll be missing you"
Winnetou 1981-2009 und Watussi 1994-2011

Bild
Benutzeravatar
Lacrimosa
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 12156
Registriert: 30. Juli 2007, 09:25
Wohnort: Hohensonne

Re: Outlander

Beitragvon peanut » 27. Juni 2015, 02:09

Ja, da habt ihr Recht. Mir geht es normalerweise auch so, dass ich von dem Film entaeuscht bin, wenn ich das Buch vorher gelesen habe. Dieses Mal hatte ich ja keine Chance, mir Jamie vorher schon vorzustellen. ;)
my life - my rules
peanut
Multitasking-Talent
Multitasking-Talent
 
Beiträge: 1532
Registriert: 9. Januar 2009, 23:39
Wohnort: Chicago
Das Forum ist für mich: Ein Stueck Deutschland

Re: Outlander

Beitragvon heini » 10. April 2016, 11:26

Ich hol den Thread nochmal hoch. seit gestern läuft die 2. Staffel. Die erste Folge ist herzzerreißend gut gespielt. Kann ich nur empfehlen.
Liebe Grüsse
Schönen Tag noch!
heini
Forums-Konifere
Forums-Konifere
 
Beiträge: 1869
Registriert: 28. Oktober 2008, 20:20
Wohnort: zwischen Nord- und Ostsee
Das Forum ist für mich: Entspannung pur

Re: Outlander

Beitragvon tamara » 10. April 2016, 11:53

Wo läuft die ?
Bild
Grüsse von Tamara
Benutzeravatar
tamara
Forums-Meister
Forums-Meister
 
Beiträge: 4778
Registriert: 30. Juli 2007, 08:55
Wohnort: die schönste Stadt am Rhein
Das Forum ist für mich: Hier bin ich Mensch, hier mag ich sein.

Re: Outlander

Beitragvon heini » 10. April 2016, 14:26

http://outlander.forumieren.com/
Wenn du dich hier anmeldest, kannst du es sehen. Ansonsten müsste iTunes demnächst auch die erste Folge online stellen.
Schönen Tag noch!
heini
Forums-Konifere
Forums-Konifere
 
Beiträge: 1869
Registriert: 28. Oktober 2008, 20:20
Wohnort: zwischen Nord- und Ostsee
Das Forum ist für mich: Entspannung pur

Re: Outlander

Beitragvon peanut » 19. April 2016, 20:36

Heini, wie fandest du den zweiten Teil? Es war ganz gut, allerdings muss ich sagen, dass mir Schottland als Drehort irgendwie besser gefaellt. ;) Murtagh war richtig witzig und hat Jamie so ein bisschen die Show gestohlen finde ich.

Ich finde Sam Heughan immer noch toll und in den Interviews gefaellt er mir sogar noch besser. ;)
my life - my rules
peanut
Multitasking-Talent
Multitasking-Talent
 
Beiträge: 1532
Registriert: 9. Januar 2009, 23:39
Wohnort: Chicago
Das Forum ist für mich: Ein Stueck Deutschland

Re: Outlander

Beitragvon heini » 20. April 2016, 05:34

Moin Peanut,
Mir fehlt auch so ein bisschen Schottland, aber so geht die Story nun mal. Schön finde ich, dass sie bei einigen Szenen sehr nah am Buch sind. Z.b. Beim roten Kleid " ich kann bis zu deiner dritten Rippe sehen" . :-)
Ich bin gespannt, wie sie es weiter umsetzen. Die Bücher kenne ich ja fast auswendig, insofern sind meine Erwartungen hoch.
Liebe Grüsse
Schönen Tag noch!
heini
Forums-Konifere
Forums-Konifere
 
Beiträge: 1869
Registriert: 28. Oktober 2008, 20:20
Wohnort: zwischen Nord- und Ostsee
Das Forum ist für mich: Entspannung pur

Re: Outlander

Beitragvon peanut » 20. April 2016, 13:54

Ja, die Kostueme sind super schoen. Das "Nippelkleid" - jesses :om: - kam glaub ich auch so im Buch vor. :gruebel:

Ich bin nur bis zu Buch 7 gekommen. Die amerikanische Geschichte interessiert mich ueberhaupt nicht :oops: und ich habe mich schon durch Buch 5 & 6 gequaelt. :oops:
my life - my rules
peanut
Multitasking-Talent
Multitasking-Talent
 
Beiträge: 1532
Registriert: 9. Januar 2009, 23:39
Wohnort: Chicago
Das Forum ist für mich: Ein Stueck Deutschland

VorherigeNächste

Zurück zu Laufende Bilder und Bretter, die die Welt bedeuten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron