Anmelden    Registrieren
  • Autor
    Nachricht

Kristin Hannah: Die Nachtigall

Beitragvon andrea1 » 1. Februar 2020, 11:31

Klappentext:

Zwei Schwestern im von den Deutschen besetzten Frankreich: Während Vianne ums Überleben ihrer Familie kämpft, schließt sich die jüngere Isabelle der Résistance an und sucht die Freiheit auf dem Pfad der Nachtigall, einem geheimen Fluchtweg über die Pyrenäen. Doch wie weit darf man gehen, um zu überleben? Und wie kann man die schützen, die man liebt?
In diesem epischen, kraftvollen und zutiefst berührenden Roman erzählt Kristin Hannah die Geschichte zweier Frauen, die ihr Schicksal auf ganz eigene Weise meistern.


https://www.aufbau-verlag.de/index.php/ ... igall.html

Dieser spannende Roman hat mich sehr berührt. Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung. :]
LG Andrea Bild



Wer etwas will, sucht einen Weg,
wer etwas nicht will, sucht einen Grund!



Lesen gefährdet die Dummheit!!!
Benutzeravatar
andrea1
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 14372
Registriert: 30. November 2007, 20:55
Wohnort: CCAA
Das Forum ist für mich: ein Spiegel

Re: Kristin Hannah: Die Nachtigall

Beitragvon Nina » 3. Februar 2020, 09:11

Deiner Empfehlung schließe ich mich an!
Viele Grüße von Nina!
Benutzeravatar
Nina
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 9153
Registriert: 30. Juli 2007, 07:57
Wohnort: Trier
Das Forum ist für mich: ein Haufen lieber und vor allem ähnlich verrückter ;-) Menschen!

Re: Kristin Hannah: Die Nachtigall

Beitragvon tamara » 3. Februar 2020, 15:09

Habe ich auch gelesen, ein tolles Buch, sehr empfehlenswert.
Bild
Grüsse von Tamara
Benutzeravatar
tamara
Forumslegende
Forumslegende
 
Beiträge: 5495
Registriert: 30. Juli 2007, 08:55
Wohnort: die schönste Stadt am Rhein
Das Forum ist für mich: Hier bin ich Mensch, hier mag ich sein.

Zurück zu Geschichte/Zeitgeschehen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron