Anmelden    Registrieren

Wenn ihr wissen wollt, wer eigentlich Paul ist...

Hier kann alles rund um das Thema Katzen gepostet werden.
Hunde, Pferde und andere tierische Zwei-, Vier- oder Mehrbeiner sind in dieser Rubrik gern gesehene Gäste ;)
  • Autor
    Nachricht

Re: Wenn ihr wissen wollt, wer eigentlich Paul ist...

Beitragvon tamara » 7. Juli 2017, 13:11

Die Kleinen sind zum dahin schmelzen, die Großen wunderschöne Tiere.
Bin mal gespannt wann euer Curt zum ersten Mal Papa wird.
Bild
Grüsse von Tamara
Benutzeravatar
tamara
Forums-Meister
Forums-Meister
 
Beiträge: 5187
Registriert: 30. Juli 2007, 08:55
Wohnort: die schönste Stadt am Rhein
Das Forum ist für mich: Hier bin ich Mensch, hier mag ich sein.

Re: Wenn ihr wissen wollt, wer eigentlich Paul ist...

Beitragvon yoshi » 7. Juli 2017, 15:18

Tolle Hunde!
yoshi
Benutzeravatar
yoshi
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 10069
Registriert: 2. August 2007, 08:04
Wohnort: im 5-Seen-Land
Das Forum ist für mich: Ein guter Freund, der mir viele verschiedene Blickwinkel auf das Leben eröffnet

Re: Wenn ihr wissen wollt, wer eigentlich Paul ist...

Beitragvon hexlein » 7. Juli 2017, 16:04

Ohhh ,so cute ;)
Benutzeravatar
hexlein
Geraldine von der Vogelweide
 
Beiträge: 9666
Registriert: 10. März 2008, 14:58
Das Forum ist für mich: a unique gift

Re: Wenn ihr wissen wollt, wer eigentlich Paul ist...

Beitragvon yuva » 28. Dezember 2018, 09:53

Bild

Seelenhunde

Manche sind unvergessen...
... weil sie ein Leben verändert haben und auch nach ihrem Tod in einem weiter leben.
Man spürt es - in seinem Denken, in seinem Handeln, in seinem Fühlen.

Seelenhunde hat sie jemand genannt - jene Hunde, die es nur einmal geben wird im Leben, die man begleiten durfte und die einen geführt haben auf andere Wege.

Die wie ein Schatten waren und wie die Luft zum Atmen.
Kein Tag vergeht, ohne an sie zu denken und ohne sie zu vermissen.
Wir Menschen suchen Trost in Bildern wie die Regenbogenbrücke, und dass wir uns eines Tages wiedersehen. Weil man sich nicht vorstellen kann, wie es weitergehen kann.
Und nur Hundemenschen können verstehen, wie es ist, einen Hund zu verlieren.
(Verfasser unbekannt)



Im November ist unser Curt, mein Seelenhund, mein Schatten... für immer von uns gegangen :cry: Eine furchtbare seltene Krankheit hat ihn in kürzester Zeit aus unserer Mitte gerissen. Erst hatte er nur Hautrötungen, Pusteln. Die Tierärztin tippte auf eine allergische Reaktion. Nur, die Pusteln wurden immer schlimmer, entzündeten sich, eiterten, das Fell fiel an diesen Stellen aus. In kürzester Zeit war sein gesamter Körper übersät mit Pusteln und entzündet. Es sah aus, als sei er mit heißem Wasser übergossen worden. Er wurde täglich schwächer, konnte bald nicht mehr fressen, trinken, sich nicht mehr erheben und ist letztlich in meinen Armen gestorben. Innerhalb von noch nicht mal 3 Wochen! Ich kann es immer noch nicht fassen.... ausgerechnet Curt.

Die Krankheit nennt sich kutanes Lymphom, eine Art Hautkrebs. Schlägt ganz plötzlich zu, ist sehr selten und es gibt keine Heilung. Mit einer Chemo hätte man die Lebenserwartung um ein paar Monate verlängern können... Aber da war Curt schon zu schwach.

Und Paul? Der vermisst ihn ebenfalls. Die ersten Tage wollte er auf unseren Gassirunden nicht von meiner Seite, so langsam wird sein Radius größer. Wir treffen uns viel mit anderen Hundeleuten, so hat er viel Abwechslung und Ablenkung.

Vielleicht auch Schicksal, dass direkt nach Curts Tod eine Deckanfrage für Paul kam und genau eine Woche nach Curts Tod hat Paul eine Hündin gedeckt. Nun hoffen wir inständig, dass die Hündin trächtig ist. Das wissen wir Anfang Januar! Wenn sie Welpen bekommt, wollen wir wieder einen Rüden (wir würden auch eine Hündin nehmen) zu uns nehmen. Bitte Daumen drücken!
Ich habe große Achtung vor der Menschenkenntnis meines Hundes,
er ist schneller und gründlicher als ich. (Fürst Bismarck)
Benutzeravatar
yuva
Mein erster Goldstern
Mein erster Goldstern
 
Beiträge: 1001
Registriert: 1. August 2007, 10:34
Wohnort: nördlich von Hannover

Re: Wenn ihr wissen wollt, wer eigentlich Paul ist...

Beitragvon Walpurga » 28. Dezember 2018, 11:34

Das ist sehr traurig, Yuva. Ich denke an dich und Paul.
Viele Grüße - Walpurga

Lächeln, immer wieder lächeln ...
Benutzeravatar
Walpurga
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 15213
Registriert: 29. Juli 2007, 19:09

Re: Wenn ihr wissen wollt, wer eigentlich Paul ist...

Beitragvon der gatte » 28. Dezember 2018, 11:35

So viel Freude uns unsere tierischen Begleiter bringen, so groß ist auch der Schmerz und die Trauer wenn sie uns verlassen.
Er wird für immer in eueren Herzen bleiben und bestimmt gibt es irgendwann einen kleinen Vierbeiner, der von Curt ausgewählt wird, sein Erbe bei euch anzutreten.
---------------------------------

Für blinde Seelen sind Katzen ähnlich. Für Katzenliebhaber ist jede Katze, von Anbeginn an, absolut einzigartig.
Jenny de Vries

Und alles Getrennte findet sich wieder.
Friedrich Hölderlin
Benutzeravatar
der gatte
Real life - was ist das?
Real life - was ist das?
 
Beiträge: 18560
Registriert: 9. Dezember 2007, 11:20
Wohnort: OWL
Das Forum ist für mich: eine große Familie

Re: Wenn ihr wissen wollt, wer eigentlich Paul ist...

Beitragvon rlm » 28. Dezember 2018, 13:31

Yuva, fühl Dich umarmt.
… und ich wünsche Dir, dass es bald in Deinem Leben wieder leise tappst, Du des Nächtens mit einer kalten Schnauze geweckt wirst, weil jemand wissen will, ob Du ausgeschlafen hast und Dich riesengroße kleine Pfoten zum Lachen bringen.
rlm

Das Glück ist kein Reiseziel, sondern eine Art zu reisen.
Benutzeravatar
rlm
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 14826
Registriert: 1. August 2007, 05:52
Wohnort: am Sonnensegel des See
Das Forum ist für mich: ...ein Ort zum Luft holen, durch atmen und mit anregender Kommunikation erholen.

Re: Wenn ihr wissen wollt, wer eigentlich Paul ist...

Beitragvon Lienchen » 28. Dezember 2018, 14:02

Ach Yuva wie traurig!
Fühl Dich gedrückt!!!
Benutzeravatar
Lienchen
Forums-Meister
Forums-Meister
 
Beiträge: 5129
Registriert: 2. Juni 2010, 08:23
Wohnort: Mainhatten

Re: Wenn ihr wissen wollt, wer eigentlich Paul ist...

Beitragvon hexlein » 4. Januar 2019, 18:58

Yuva wie traurig,fühl dich gedrückt!


Sent from my iPad using Tapatalk
Benutzeravatar
hexlein
Geraldine von der Vogelweide
 
Beiträge: 9666
Registriert: 10. März 2008, 14:58
Das Forum ist für mich: a unique gift

Re: Wenn ihr wissen wollt, wer eigentlich Paul ist...

Beitragvon yuva » 29. Mai 2019, 13:55

So viel ist in der Zwischenzeit passsiert! Die Hündin hat Ende Januar in einer dramatischen Geburt 5 Welpen zur Welt gebracht, vier Hunde sind leider gestorben.

Eine Rüden haben wir Ende März zu uns geholt und seit dem mischt Anton unseren Alltag ziemlich auf.

Die Forumsseite ist leider im Büro gesperrt und Tapatalk läuft bei mir irgendwie nicht. Ich stelle später noch Bilder ein.
Ich habe große Achtung vor der Menschenkenntnis meines Hundes,
er ist schneller und gründlicher als ich. (Fürst Bismarck)
Benutzeravatar
yuva
Mein erster Goldstern
Mein erster Goldstern
 
Beiträge: 1001
Registriert: 1. August 2007, 10:34
Wohnort: nördlich von Hannover

Vorherige

Zurück zu Alles für die Katz'

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron